11 tolle Konzerte im April 2023, die ihr besuchen solltet

Der April weiß heuer ganz genau, was er will und kommt nicht mit schlechten Witzen, sondern ziemlich nicer Musik daher! Da auch die Tage immer länger und wärmer werden, stolpern wir abends am liebsten mit einem Aperitif in der Hand vom Schanigarten in die erste Reihe vor die Bühnen unseres Vertrauens. Daher landen wir in diesem Monat endlich mal wieder im Heppel & Ettlich, das wir schon lange nicht mehr besucht haben. Also schnell noch Songtexte für die folgenden 11 Künstler*innen auswendig lernen und mit doppelter Schraube ins Konzerte-Vergnügen stürzen!

1. Schorl3 in der Milla

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Los geht's mit den Boys von Schorl3, die uns in der Milla beehren. Alles, was sprudelt, hat bekanntlich einen besondern Platz in den Herzen der Münchner*innen. Siehe Bier, Spezi und Isar. Ganz klar, dass das Duo aus Hamburg – bestehend aus dem Singer-Songwriter LMO und dem Produzenten Hans – da ein leichtes Spiel hat. Uns bringen sie schon per Stream ins Schwitzen, denn Stillstand ist beim Indie-Pop mit Einflüssen aus Funk, Disco und Hip-Hop absolut keine Option! Erst recht nicht live.

Schorl3 | Sonntag, 02. April 2023: 20 Uhr | Milla Club | Holzstraße 28, 80469 München | Tickets: 17 Euro zzgl. Gebühren | Mehr Info

2. Munich Rocks! im Ampere

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wer unsere Empfehlungen für Konzerte in München regelmäßig verfolgt, weiß, dass wir gerne flunkern, wenn es um die Zahl Elf geht. Meistens gibt es nämlich ein so tolles Angebot, dass wir euch einfach mehr empfehlen müssen – alles andere bereitet uns schlaflose Nächte. Deswegen schicken wir euch am 06. April 2023 ganz ausdrücklich zur neuen Ausgabe von Munich Rocks!, der Plattform für Münchner Bands. Diesmal stehen Sophie Hallberg, Fragile Elephant sowie Prohibition Prohibition auf der Bühne. Und ihr zahlt dafür wie immer keinen Cent.

Munich Rocks! | Donnerstag, 06. April 2023: 20.30 Uhr | Ampere | Zellstraße 4, 81667 München | Kostenlos | Mehr Info

3. Takeshi's Cashew in der Milla

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Schnallt euch an, haltet euch fest, hier kommen Takeshi's Cashew! Wenn man nicht aufpasst, flowen die sechs Musiker einen mit ihrem psychodelischen Cosmofunk kreuz und quer durch sämtliche Universen. Irgendwo zwischen Musikschulstrebern und Anarchoband mixen sie ausgefallene Flöten, verwirrende Gitarrenriffs, punktgenaue Perkussion, Vintage-Synths, hypnotisierende Bässe und eine ordentliche Brise Echo. Für alle optimistischen Träumer*innen und realistischen Raver*innen!

Takeshi's Cashew | Montag, 10. April 2023: 20 Uhr | Milla Club | Holzstraße 28, 80469 München | Tickets: 18 Euro | Mehr Info

4. Klan im Ampere

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Klan sind die Brüder Michael und Stefan Heinrich. Sie sind das Chamäleon der deutschen Popmusik. Mal punkig-politisch, mal mit großem Herzschmerz, nie aber ohne intelligente und zugleich emotionale Worte. So zeigen die beiden, wie deutscher DIY-Pop geht. Dabei schafft es das Duo mit ihrem Debüt "Wann hast du Zeit“ und den beiden Alben "Winterseite“ und "Sommerseite“ über unbekannte Trampelpfade mitten ins Zentrum zeitgenössischer Pop-Kultur.

Klan | Mittwoch, 12. April 2023: 20 Uhr | Ampere | Zellstraße 4, 81667 München | Tickets: 25 Euro | Mehr Info

5. OK Kid in der Muffathalle

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wir lieben besondere Anlässe, um unsere Lieblingsbands noch ein wenig mehr abzufeiern als normalerweise. Im Fall von OK Kid ist es das zehnjährige Jubiläum, das uns schon ganz hibbelig macht. Ein ganzes Jahrzehnt ist es schon her, als das Trio aus Gießen beschloss, sich ganz der Musik zu verschreiben und aus ihrem Hobby einen Beruf zu machen. Und das klappt wirklich mehr als gut, wenn man beachtet, dass sie ihr neustes Album "Drei" selbst rausgebracht haben. Also nichts wie hin zum Konzert und extra laut jubeln!

OK Kid | Sonntag, 16. April 2023: 20 Uhr | Muffathalle | Zellstraße 4, 81667 München | Tickets: 27,95 Euro zzgl. Gebühren | Mehr Info

6. Mynth in der Milla

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ganz frisch geschlüpft ist das Album "Four" des österreichischen Elektropop-Duos Mynth. Im März feierten sie gerade noch ihr Release, im April stehen sie schon auf der Bühne der Milla und geben die neue Musik zum Besten. Die Platte reiht sich leichter und auch raffinierter in die breit gefächerte Diskographie des Zwillingspaares ein. Es ist verspielt und erwachsen zugleich. Das Weltgeschehen im Hinterkopf, doch mit dem klaren Auftrag, das Publikum in einen unbeschwerten Zustand zu versetzen. Wie passend, dass es sich in der Milla am allerbesten schweben lässt.

Mynth | Dienstag, 18. April 2023: 20 Uhr | Milla Club | Holzstraße 28, 80469 München | Tickets: 15 Euro | Mehr Info

7. Nalan im Heppel & Ettlich

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Nalan – auch bekannt als slimgirl fat – geht auf Tour und macht dabei auch Halt in München. "I'm Good. The Crying Tour" heißt das Spektakel, das uns ganz schön durchschaukelt. Eine emotionale Achterbahn erwartet euch, denn einerseits sind da die Indie-Sommer-Hits, andererseits dominieren 90er-Jungle-Breakbeats und düstere Interludes. Die Frau kann eben alles – und wir bewundern sie nur zu gern dabei.

Nalan | Donnerstag, 20. April 2023: 20 Uhr | Heppel & Ettlich |  Feilitzschstraße 12, 80802 München | Tickets: 15,40 Euro | Mehr Info

8. Two Year Vacation in der Kranhalle

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Obwohl die Jungs von Two Year Vacation aus dem grauen, regnerischen und windigen Göteborg (Schweden) kommen, erinnert ihre Musik eher an Italo-Disco. Oder vielleicht gerade deswegen. Jedenfalls sorgen ihre unbeschwerten, fröhlichen Rhythmen für einen tropischen Vibe in der Kranhalle vom Feierwerk. Genau die Pille, die wir brauchen, um gut durch das verwirrendes April-Wetter zu kommen.

Two Year Vacation | Donnerstag, 20. April 2023: 20.15 Uhr | Feierwerk – Kranhalle | Hansastraße 39-41, 81373 München | Tickets: 18 Euro | Mehr Info

9. Aline Frazão im Ampere

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Aline Frazão ist eine der aufregendsten angolanischen Musiker*innen der neuen Generation. Das musikalische Universum der in Luanda (Angola) aufgewachsenen Singer-Songwriterin, die mittlerweile in Portugal lebt, ist äußerst vielseitig: Ihr aktuelles Album "Uma Música Angolana“ vereint Rhythmen, die von angolanischer Massemba bis zum kapverdischen Batuku, über Maracatu und Afoxé aus Brasilien reichen, mit dem Songwriting. Und ihre Stimme verzaubert zusätzlich all unsere Sinne.

Aline Frazão | Donnerstag, 27. April 2023: 20 Uhr | Ampere | Zellstraße 4, 81667 München | Tickets: 22 Euro | Mehr Info

10. Sharktank im Ampere

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Katrin, Mile und Marco vereinen mit Sharktank Hip-Hop, Pop und Indie. Und das machen die Newcomer*innen ziemlich gut. Wo verspielte Feel-Good-Beats und leichtlebige Instrumentals auf Conscious-Rap und melodische Vocals treffen, hat das Wiener Trio seinen bunten Sound gefunden. Schon die erste Single "Washed Up“ war ein Radio-Ohrwurm. "Musik machen, weil es Spaß macht", lautet das Motto von Sharktank und wir hüpfen dazu vergnügt durchs Ampere.

Sharktank | Freitag, 28. April 2023: 19.30 Uhr | Ampere | Zellstraße 4, 81667 München | Tickets: 21 Euro zzgl. Gebühren | Mehr Info

11. Anna B Savage im Heppel & Ettlich

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Verletzlichkeit und Neugier. Das ist die Musik von Anna B Savage 'in a nutshell'. Die Londonerin grübelt auf ihrem neuen Album über die Komplexität und die Variablen des Menschseins, den Schmerz oder die Freude von Liebe, Verlust und irdischer Verbundenheit. Das Heppel & Ettlich könnte also passender nicht gewählt sein, so schön intim wird das!

Anna B Savage | Sonntag, 30. April 2023: 20 Uhr | Heppel & Ettlich | Feilitzschstraße 12, 80802 | Tickets: 16,50 Euro | Mehr Info

Mehr April-Vergnügen

11 Lokale in München, in denen ihr gut Aperitif trinken könnt
La Dolce Vita ist oft nur ein Aperitif weit entfernt, oder? Dazu Snacks und gute Gespräche – herrlich!
Weiterlesen
Diese Orte in München empfiehlt selbst The Sunday Times
The Sunday Times hat ein ganzes Wochenende in München geplant. Wir müssen zugeben, die Tipps können wirklich was!
Weiterlesen
München für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite