11 Orte, an denen ihr Live-Musik lauschen könnt

Wenn ihr einmal mit jemandem, der einen Plattenspieler besitzt, über den Klang von Musik gesprochen habt, habt ihr diesen Satz wahrscheinlich schon einmal zu hören bekommen: Auf Schallplatten klingt Musik einfach besser. Ob dem wirklich so ist oder nur ein Hang zur Nostalgie die Ohren öffnet, wissen wir nicht. Sicher sind wir uns hingegen, wie sich Musik am besten anfühlt – live! Nie kribbelt ein Bassschlag mehr im Bauch, nie verliebt man sich schneller in die Stimme des Sängers und nie wird man so leicht vom Klang des Songs eingenommen. An welchen Orten in München ihr dem Zauber der Live-Musik erliegen könnt, haben wir für euch zusammengetragen.

1
Munich Rocks Frameworks Festival Winterfest

© Muffatwerk | Sebastian Lehner Feiern, mitsingen und Bier trinken in der Muffathalle

Seit bald 30 Jahren schon macht das Muffatwerk unsere Stadt ein großes Stück schöner und lebenswerter – mit seinem tollen Biergarten, den Partys im Ampere und den Konzerten und Lesungen im Muffatwerk. Hier spielen immer wieder große, internationale Künstler*innen. Die Partyreihen, die hier stattfinden, kann es so einfach nur im Muffatwerk geben – von Indie bis hin zu Reggae. Danke, liebes Muffatwerk! Wir hoffen, dich wird es noch ewig geben!

2
Jazzclub Unterfahrt

© Jazzclub Unterfahrt Konzerte und Jam Sessions im Jazzclub Unterfahrt

Für euch mag es nach Breaking News klingen, wenn wir euch erzählen, dass es in München wohl einen der bedeutendsten Jazzclubs Europas gibt, aber tatsächlich residiert der Jazzclub Unterfahrt seit über 40 Jahren in der Stadt, seit etwa 20 Jahren im Keller des Einstein Kultur. Täglich spielen hier Jazzkünstler*innen – von noch unbekannten Musiker*innen bis hin zu den ganz großen Namen der Szene. Und trotzdem wart ihr hier noch nie? Solltet ihr ändern, denn das Ambiente ist genau so, wie man es sich vorstellt. Ein schummriger Keller, die Bühne als Zentrum und als Gast sitzt man an Tischen, die dicht beieinander stehen. Neben Schmaus für die Ohren, gibt es natürlich auch Drinks und eine kleine Speisekarte!

3
Luksan Wunder – Backstage

© Backstage Alternative Konzerte besuchen im Backstage

Das Gelände des Backstage am Hirschgarten ist vor allem Fans alternativer Konzerte und Veranstaltungen ein Begriff. Neben Hip Hop, Dub, Reggae und Ethno-Jazz decken die vielen Veranstaltungen auch Punkrock, Hardcore, Metal, Electro und Rock ab. Gut zu erkennen an der Schlange an schwarz gekleideten Menschen an vielen Abenden. Nebenher muss auch die außergewöhnlich gute Übertragung von Sportevents sowie die tollen Flohmärkte unter Lichterketten mit Live-Musik erwähnt werden. Das Schöne am Backstage: Das Kulturzentrum fördert Toleranz und soziale Gerechtigkeit, was sich am gemischten Publikum abseits der Schickeria zeigt.

4

© Waldwirtschaft Großhesselohe Im Jazz-Biergarten der wunderschönen Wawi sitzen

Wer einen kleinen Ausflug entlang der Isar plant oder sich endlich einmal die Großhesseloher Brücke anschauen will, der kehrt danach, davor oder währenddessen in der Waldwirtschaft Großhesselohe ein – unter den Münchner*innen auch Wawi genannt. Der Biergarten ist zudem für seine Musikauswahl bekannt: Auf der Bühne in der Mitte des schönen Geländes spielen immer wieder Jazz-Bands. Im Schatten der uralten Kastanien könnt ihr eine kühle Mass, hübsche Brotzeitbrettl oder deftige Gerichte genießen. Mit der Straßenbahn braucht ihr nur circa 20 Minuten vom Max-Weber Platz zur Wawi. Trotz der kurzen Anreise fühlt man sich, als wäre man mitten im Wald.

5

© Lilli Wermuth Konzerte, Partys und Kulturprogramm im Bahnwärter Thiel

Wenn man Freund*innen zu Besuch hat und sie davon überzeugen will, dass München auch ganz anders kann als es die Schickeria-Vorurteile einem vormachen, dann nimmt man sie am besten mit in den Bahnwärter. Bei gutem Wetter sitzt man am Wochenende schon tagsüber draußen, stöbert über den Flohmarkt, der immer wieder stattfindet und fühlt sich dabei ganz großstädtisch. Wenn es ungemütlich wird, zieht man zu Lesungen, Konzerten oder anderen Späßen in den alten U-Bahn-Waggon. Ansonsten ist der Bahnwärter ja sowieso eine verlässliche Anlaufstelle für richtig gute (Elektro-)Partys.

6

© Guoling Photography / Jazzbar Vogler Guter Jazz und feine Drinks im Vogler

Direkt hinter dem Viktualienmarkt hat sich ein richtig guter Live-Musik-Club in der Rumfordstraße versteckt. Die Jazzbar Vogler bittet nationale und internationale Acts auf die Bühne im schummrigen Licht. Hier hört ihr vor allem Soul, Latin und Jazz während ihr an richtig leckeren Cocktails sippen könnt. Das Vogler begreift sich seit 1997 als kulturelles Wohnzimmer und veranstaltet neben den Konzerten mit Solo-Künstler*innen bis hin zu Big-Bands auch Lesungen.

7

© Ferhat Deliktas | Fancy Footwork Coole Konzerte und gute Partys in der Milla

Es wundert uns überhaupt nicht, dass die Milla immer wieder Preise für ihr tolles Programm abräumt. Ohne den Liveclub mitten in der wunderschönen Holzstraße wären wir aber auch um eine wichtige Location ärmer. Abgesehen von dem bunten Liveprogramm, bei dem man immer wieder musikalische Schätze entdeckt, kann die Milla auch Party. Zum Beispiel bei den Partyreihen Kassettenclub, Monaco's Finest oder Fancy Footwork, bei der ihr in ausgelassenster Atmosphäre mit dem Popo wackeln könnt.

7
Unter Deck

© Unter Deck Neuen Bekanntschaften und Konzerten lauschen im Unter Deck

Eine der schönsten Bar-Überraschungen in München – und das auch noch ausgerechnet mitten in der Innenstadt, wo sich gute Orte ja heute kaum noch die Miete leisten können. Das Unter Deck schon – und deshalb trinken wir hier gleich noch ein Bier mehr, damit das auch noch lange so bleibt. Die Bar zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz hat an vielen Abenden richtig gute Konzerte im Programm. Zudem kann man hier auch total schön sitzen, gut trinken (Munich Mule!) und hervorragend in größeren Gruppen feiern. Wir freuen uns auf noch tausend schöne Abende im Unter Deck!

9
Blitz Music Club

© Simon Vorkammer Elektronische Musik aus der krassesten Anlage im Blitz

Der Club auf der Museumsinsel ist einmalig in der Stadt – nicht nur die Anlage ist der Wahnsinn, auch die heiligen Hallen des Deutschen Museums eignen sich natürlich hervorragend zum Feiern. Das Team hinter dem Blitz achtet auf ausgewähltes Booking, jeden Freitag und Samstag warten hier renommierte Elektro-DJs auf euch. Hin und wieder gibts auch ein Konzert oder eine der besten Schwulen-Partys der Stadt. Mit langen Wartezeiten am Einlass und Aufklebern für die Handykamera macht das Blitz sich nicht gerade beliebt, aber da muss man durch, wenn man rein will!

10

Alle Facetten der Kleinkunst im Heppel & Ettlich

Kunst, Kabarett, Theater und Literatur sind und waren schon immer ein Teil der Schwabinger Identität. Schon Mitte der 70er-Jahre wurde das Theater Heppel & Ettlich gegründet und ist mittlerweile von der Kaiser- in die Feilitzschstraße umgezogen ist. Im Herbst 2018 übergab es Gründer Wolfgang Ettlich an zwei junge, energiegeladene Theatermacher*innen. Da gibt es regelmäßige Veranstaltungen wie die Open Stage, dazu Theater, Filmscreenings, Konzerte und eben alle Facetten der Kleinkunst. Sogar der ehemalige Oberbürgermeister Christian Ude – seines Zeichens gar nicht mal so unlustiger Kabarettist – stand hier schon auf der Bühne!

11

© HGEsch / gmp Architekten Im Gasteig HP8 tolle Workshops besuchen und Konzerte genießen

Na, wer von euch hat das Gasteig HP8 veranstaltungstechnisch auch noch nicht so richtig auf dem Zettel? No worries, we got you covered! Die Interimslösung in Sendling bietet nicht nur für Kunst-, Kultur- und Konzertbegeisterte mit dem nötigen Kleingeld hervorragende Unterhaltung, sondern auch jenen, bei denen es am Ende des Monats eher nach knapper Kiste statt monetärem Überfluss aussieht. Auf der Website des Gasteigs fndet ihr zum Beispiel einen Gesprächskreis für Italienisch-Lernende, kleine Studiokonzerte und Bastelkurse für Klein und Groß. Und das Beste daran: Alle Social Butterflies unter euch können hier natürlich auch noch die ein oder andere neue Freundschaft mit nach Hause nehmen.

Noch mehr Orte zum Näherkommen

11 Schanigärten, um die Seele baumeln zu lassen
Unsere geliebten Münchner Schanigärten sind wieder geöffnet. Und wo geht ein Bierchen bitte besser?
Weiterlesen
11 Lokale, in denen ihr Aperitif trinken könnt
Lust auf einen guten Aperitif? Entdecke 11 Lokale in München, die du zum Aperitif trinken ansteuern kannst.
Weiterlesen
München für alle Lebenslagen