Samstag, 13.10. Eröffnung KUNSTLABOR – Landsbergerstraße

© MUCA

Wir haben die fabelhaften Neuigkeiten ja schon mit Pauken und Trompeten verkündet – das MUCA eröffnet im Münchner Westen auf ganzen 5000 Quadratmetern eines der größten Kunstprojekte Münchens. Am Samstag, den 13. Oktober ist es dann endlich soweit und das KUNSTLABOR eröffnet im alten Tengelmann-Hauptsitz seine Tore. Ab 14 Uhr könnt ihr ganz viel Street-Art auf den neu gestalteten Innen- und Außenflächen der Landsbergerstraße 350 entdecken. 50 lokale und internationale Künstler durften sich in den Räumlichkeiten austoben und mit den schon vorhandenen Elementen und Räumen experimentieren, um diese neu zu interpretieren. Bis Ende Januar 2019 kann man im KUNSTLABOR herumstreunern und den neu gestalteten Bürokomplex bewundern, also nix wie hin da.

Du solltest hingehen, wenn: du Lust hast zu sehen, wie graue Tapeten zu Leinwänden, Aktenordner zu Skulpturen und Büroschränke zu Installationen umfunktioniert wurden.

Wen du hier treffen wirst: die Künstler, die sich bei den individuellen "Raumexperimenten" verwirklichen durften.

Das perfekte Accessoire: Bock auf Urban Art.

Hashtag zum Mitnehmen: #kunstlabor

Kunstlabor

Landbergerstraße 350
13.10. bis 30.12.18 | Donnerstag bis Sonntag, 14.00–22.00 Uhr | Regulär 9 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt | Mehr Info

Sags deinen Freunden: