11 besondere Terrassen für sommerliches Trinkvergnügen

Kaum schwitzen die Münchner*innen unter den ersten heißen Sonnenstrahlen des Jahres, punktet die Münchner Gastro-Szene auch schon mit einem abkühlendem Trinkvergnügen nach dem anderen. Von Schanigärten bis Pop-up Biergärten, macht uns alles Spaß, das mit Sonne, Garten, Ausblick und unter-freiem-Himmel zu tun hat. Wie viel Biergarten in den Pop-up, Prosecco Retreats und literarischen Vergnügungsorte wirklich steckt, lassen wir mal dahin gestellt und freuen uns einfach über wunderbare neue Orte – nennen wir sie mal besondere Terrassen – und alte, wiederbelebte Draußen-Bars, die uns diesen Sommer mit Drinks unter freiem Himmel eine gute Zeit bescheren!

Obacht: Aufgrund von Corona wechseln die Öffnungszeiten gerade häufig, schaut vorher am besten auf den jeweiligen Websites und Social Media Kanälen nach. Und eh klar: Maske nicht vergessen & Abstand halten. Merci!

1
Sommerquartier Urban Pop-up Biergarten

© Chris | Sommerquartier Im Urban Pop-up Garden mitten in der Altstadt einen lauen Abend genießen

Juche! Mal wieder etwas mit Pop-up und einer Prise Jagdfieber: Der Urban Pop-up Biergarten liegt versteckt zwischen dem Manufactum in der Dienerstraße 12 und dem Dallmayr Delikatessenhaus in der Dienerstraße 14, ihr dürft also ein bisschen auf Schatzsuche gehen. Am 28. Juni hat diese neue, schöne Außenfläche in der Münchner Innenstadt für euch eröffnet und wartet mit Palmen, Teppichen und gemütlichen Holzflächen auf euch!

  • Urban Pop-Up Biergarten
  • Dienerstraße 12
  • Dienstag – Donnerstag: 16.00–22.00 Uhr, Freitag: 16.00–01.00 Uhr, Samstag: 14.00–01.00 Uhr, Sonntag: 14.00–22.00 Uhr
  • Der Urban Pop-up Biergarten liegt versteckt zwischen dem Manufactum in der Dienerstraße 12 und dem Dallmayr Delikatessenhaus in der Dienerstraße 14
  • Mehr Info
2
prosecco retreat bahnwärter thiel

© Lilly Brosowsky Es sich im Sommerbiergarten des Bahnwärter Thiel gut gehen lassen

Statt Club-Leben gibt's jetzt Biergarten-Feelings im Bahnwärter Thiel! Wegen der aktuellen Beschränkungen und weil's einfach schön ist im Sommer in der Sonne zu sitzen, hat das Team vom Bahni das Gelände umgebaut und vergnügt uns jetzt mit ihrem Sommerbiergarten. Auf den weitläufigen Flächen zwischen den Containern findet ihr auf Biertischgarnituren unter freiem Himmel einen guten Platz für den Sommer. Dazu gibt es Prosecco-Angebote, die unser Herz höher Schlagen lassen und fabelhaftes Essen! Das Food-Angebot wächst noch, momentan bekommt ihr: Halloumi Burger, Falafel, Pakora und Samosas. Dazu gibt's ein kunterkuntes Programm aus Live-Musik, DJ-Sets, Lesungen und Open Air Kino!

3
Café Mon Monacensia

© Café Mon Im Literarischen Biergarten vom Café Mon den Sommer genießen

Der literarischste Biergarten der Stadt ist zurück, denn das Café Mon in der Monacensia (hier ist unter anderem das Literaturarchiv der Stadt München zuhause) hat seine Gartenbar wieder eröffnet. Den ganzen Sommer lang könnt ihr hier Kaffee und Kuchen aus dem Café Mon holen, oder kühle Getränke und Brotzeit direkt von der Gartenbar bekommen. Außerdem könnt ihr es euch natürlich auf den Liegestühlen bequem machen und bei einem Aperol Spritz den Sommer genießen. Über euch wehen bunte Wimpelketten im Wind, die Sonne lugt durch die Bäume durch und schöner kann es dann diesen Sommer nicht mehr werden.

4
Gewaechshouse München Container Collective Butter bar of bel air

© jmvotography Nevilles Negroni sippen in der Bar of Bel Air

Die Bar of Bel Air mit der wohl chilligsten Terrasse weit und breit ist im Container Collective ein echtes Highlight. Während ihr an wohlklingenden Drinks wie Nevilles Negroni oder dem Tijuana Toyboy nuckelt, scheint euch die Sonne ins Gesicht und die bunten Container sorgen irgendwie für Urlaubsfeeling. Und auch, wenn die Sonne schon längst weg ist – was lange dauert, weil hier auch ein echter Abendsonnen-Hotspot ist –, machen das die beleuchteten Kanister wieder wett. Da vergisst man schnell mal welcher Wochentag überhaupt ist – und das liegt nicht am Alkoholpegel.

5
Café Crönlein

© Tibor Bozi Pizza & Pastis auf den Stufen des Crönlein genießen

Dass aus alten Münchner Toilettenhäuschen tolle Gastronomien entstehen können, hat das Fräulein Grüneis im Englischen Garten bereits bewiesen. Eine ebenso charmante Verwandlung hat ein Ex-Klo auf dem Nockherberg hinter sich. Seit 2018 vergnügt uns das Crönlein vor allem an lauen Sommerabenden, wenn wir mit Wein, Pastis oder Bier auf den Stufen oberhalb der kleinen Bar sitzen oder es uns in den Liegestühlen auf der Steinterrasse gemütlich machen – immer mit Blick auf das Treiben am Nockherberg. Die Stimmung dank Giesinger Einschlag immer entspannt – unter der Woche bis 23 Uhr und am Wochenende gar bis Mitternacht! Für den kleinen Hunger gibt es hausgemachte Pizza oder Waffeln am Stiel und wenn der Sommer rum ist, ist das Crönlein super für Geburtstage, private Feiern und Co.!

6

© Maxgarten Urbanes Biergarten-Vergnügen im neuen Maxgarten

Ein Biergarten mitten in der Maxvorstadt? Na klar, denn eigentlich gibt es den kleinen Biergarten der Max Emanuel Brauerei schon richtig lange. Zuletzt war es allerdings aus verschiedenen Gründen ruhig um das Wirtshaus geworden. Nun hat eine Gruppe Freunde die Location übernommen und im Eiltempo einen kunterbunten Pop-up Biergarten gezaubert. Zwischen farbenfroher Deko könnt ihr nun unter der Woche ab 16 Uhr (kein Bier vor vier) und am Wochenende schon ab Mittag einkehren, Bierli (oder sogar Goaßmaß) trinken und euch etwas aus der ebenso kunterbunten Speisekarte gönnen. Bayerische Hot Dogs, gehackter Schweinebraten mit Pommes im Streetfood Style, Brotzeit-Bentoboxen, vegane Optionen oder doch der klassische Sonntagsbraten – Im neuen Maxgarten kommt das beste aus moderner Küche und traditionellem Biergarten-Vergnügen zusammen.

7
Minna Thiel

© Minna Thiel Abseits der Schickeria vor der Minna Thiel in der Sonne sitzen

Wenn man Freunde zu Besuch hat und sie davon überzeugen will, dass München auch ganz anders kann als es die Schickeria-Vorurteile einem vormachen, dann nimmt man sie am besten mit in den Bahnwärter oder – die sommerliche Variante – die Minna Thiel vor der Hochschule für Film und Fernsehen. Diese beiden Locations von Daniel Hahn überzeugen auch den letzten Skeptiker – versprochen. Das tolle an der Minna: Bei gutem Wetter sitzt man um den alten Waggon an Tischen. Sind die belegt, liegt es sich auch sehr gemütlich auf der Wiese drumherum. Das alles unter freiem Himmel - traumhaft! Auch schön: Wenn ihr zwischendurch eine Verschnaufpause braucht oder das Wetter doch nicht mitspielt, könnt ihr euch im Schienenbus kurz mal entspannen.

8
bier und weingarten

© Lilly Brosowsky Winzersekt und Steckerlfisch im neuen Bier- und Weingarten genießen

Auf der Praterinsel gibt’s seit Kurzem nicht nur Sandstrand und den schönen Blick auf die Isar, sondern auch bayrisches Lebensgefühl abzustauben! München in a nutshell könnte man den neuen Bier- und Weingarten beinahe nennen, denn er verbindet alles, was wir an München so lieben: Gutes, regionales Bier vom Tegernsee, Biergartenfeeling bei selbst mitgebrachter Brotzeit und am Wochenende Steckerlfisch aus Schleißheim. Außerdem hervorragende Weine, Champagner und das fabelhafte Essen aus dem Holzkranich. Dazu kommt das passende Ambiente mit originalen Biertischen vom Tegernsee, einem Segelboot von Chimpanski und die Herzlichkeit der drei Boys, die in den nächsten Monaten die Praterinsel beleben werden. Tolle Mischung, tolle Stimmung und garantiert für alle etwas dabei.
  • Praterinsel
  • Praterinsel, 80538 München
  • Montag – Freitag: 12.00–22.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 11.00–22.00 Uhr | Nur bei gutem Wetter geöffnet, vorher auf der Website vorbeischauen!
  • Mehr Info
9
Dachgarten Stachus Restaurant Bar

© Lilli Wermuth Kühle Drinks, gute Aussicht und Sonnengarantie im Dachgarten

Hach, der Dachgarten. Hoch oben über dem Stachus thront er auf einem Parkhausdach und lässt uns in dem Gefühl, dass München doch auch ein bisschen Großstadtfeeling kann. Während in den umliegenden Straßen des Hauptbahnhofsviertel das Gewusel groß ist, könnt ihr euch hier in aller Ruhe die Sonne auf die Nase scheinen lassen und auf das schöne Leben anstoßen. Der Dachgarten ist der perfekte Ort in der Altstadt um das Gewusel der Innenstadt hinter sich zu lassen und hat jeden Tag geöffnet! Was gibt es Schöneres?

10
Alte Utting

© Nina Vogl Sonne bis zum Schluss auf der Alten Utting genießen

Am 26. Juli 2018 (jetzt schon historisch) wurde die Alte Utting eröffnet – und seitdem könnt ihr unschlagbare Abende auf, in und rund um das Schiff auf der Brücke erleben. Neben Bar-Betrieb und Kleinkunst, hat die Alte Utting an verschiedenen Food-Ständen auch kulinarisch etwas zu bieten. Unter der Woche öffnen sie ab 15 Uhr, am Wochenende ab 12 Uhr, dann könnt ihr außerdem von 10 bis 13 Uhr frühstücken. Von der Brücke hat man weite Sicht über die Großmarkthalle, das Schlachthofviertel und Co. und weil man dort über den Dingen thront, kann man auch Abendsonne bis zum bitteren Ende genießen. Danach sind die Gruam und der Bahnwärter nicht fern. Die sommerliche Abendplanung für dieses Viertel steht also!

11
Muffatwerk Biergarten

© Muffatwerk Naturtrübes Ökobier in Isarnähe im Muffat-Biergarten trinken

Wenn wir schon keine Badeschiffs, Bootrestaurants und Wasserclubs haben dann zumindest einen Biergarten fast direkt an der Isar. Und keiner ist so nah dran, wie der vom Muffatwerk. Zudem übrigens ein zertifzierter Ökobetrieb – so gibt also neben dem klassischen Hofbräu vom Fass auch naturtrübes Ökobier. Ebenfalls besonders hier: Die langen Öffnungszeiten (hier gibt es zumindest mal keine Nachbarn). Und wer abends herkommt, kann danach gleich weiterfeiern – im Muffatwerk, Ampere oder der Muffathalle.

  • Biergarten am Muffatwerk
  • Zellstraße 4, 81667 München
  • Bei schönem Wetter: Montag – Donnerstag: 15.00–22.00 Uhr, Freitag – Sonntag & Feiertage: 12.00–22.00 Uhr
  • Ob geöffnet ist erfahrt ihr über das Wettertelefon: 089/45875073 oder die Website
  • Mehr Info

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal. 

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!