Steckerlfisch & Winzersekt: Der neue Bier- und Weingarten auf der Praterinsel

Auf der Praterinsel gibt’s seit Kurzem nicht nur Sandstrand und den schönen Blick auf die Isar, sondern auch bayrisches Lebensgefühl abzustauben! München in a nutshell könnte man den neuen Bier- und Weingarten beinahe nennen und es als Kompliment meinen, denn er verbindet alles, was man als Münchner*in so liebt: Gutes, regionales Bier, Biergartenfeeling bei selbst mitgebrachter Brotzeit und am Wochenende Steckerlfisch. Außerdem hervorragende Drinks, Weine, Winzersekt und das fabelhafte Essen aus dem Holzkranich.

bier und weingarten
© Lilly Brosowsky
bier und weingarten
© Lilly Brosowsky
München in a nutshell könnte man den neuen Bier- und Weingarten beinahe nennen und es als Kompliment meinen, denn er verbindet alles, was man als Münchner*in so liebt

Dass sich Gegensätze anziehen, zeigt sich nicht nur an der Getränkeauswahl, sondern auch am Setting: Hier stehen durchgesessene Bierbänke vom Tegernsee neben einem knallgelben Segelboot von Chimpanski und wie wir das von Robert Benke, Michael Maleschko und Michael Pointl gewohnt sind, hat alles Flair, ein bisschen Geschichte und passt trotz Kontrasten wunderbar zusammen.

Damit kennen sich die drei Gastronomen aus, denn sie betreiben neben dem neuen Bier- und Weingarten noch ein ganzes Vogelnest an schönen Bars: den Kleinen Kranich, Holzkranich und das Drossel & Zehner – bekannt vor allem für ihre Retro-Möbel, die Samtoberflächen und den urgemütlichen Flair. Mit dem machen sie die Praterinsel, die uns sonst manchmal ein bisschen zu schick ist, zu einem entspannten, coolen Ort für den Sommer.

bier und weingarten
© Lilly Brosowsky
bier und weingarten
© Lilly Brosowsky

Ein paar neue Goldstücke aus der Retro-Möbel Schatzkammer, welche die drei ihr Eigen nennen, stehen auch schon im Hinterhof der Praterinsel bereit. Denn der Bier- und Weingarten soll nicht nur auf dem Strand, sondern auf dem ganzen Bereich der Insel stattfinden. Sobald die Genehmigung da ist, wird es im Hinterhof jede Menge Samtsessel- und Stühle, alte Teppiche und Grillhendl geben! Die Innenräume können die Jungs ebenfalls bespielen. Sobald die Lockerungen es erlauben, wollen sie im Wurzelkeller Ausstellungen ermöglichen. Neben den Vernissagen wollen sie dann auch Mottoabende organisieren, zum Beispiel Winzer*innen einladen und Weinverkostungen anbieten.

Retro-Goldstücke im Hinterhof

Was die Getränkeauswahl angeht hat sich das Team viele Gedanken gemacht. Das Bier kommt von einer kleinen Brauerei am Tegernsee, viele der Drinks kommen aus München. Zum Beispiel der Basilikum Balis Spritz, erzählt Philipp Schwarz, der sowohl im Bier- und Weingarten, als auch im kleinen Kranich die Bar schmeißt. Die Weine sind klasse und stammen aus der Region. Dabei ist natürlich der Kranich-Wein, den sie vom Weingut Julius bekommen und der ihr schönes Kranich-Logo trägt. Außerdem gibt's süffige Flascherl von Chimpanski und den Drei-Freunde-Wein von Matthias Schweighöfer, Joko Winterscheidt (man lernt doch nie aus?!) und Juliane Eller.

bier und weingarten
© Lilly Brosowsky
bier und weingarten
© Lilly Brosowsky

Durchgesessene Bierbänke & Blubberbrause: Biergarten at it's best

Dann gibt's als Kontrastprogramm zum urigen Biergartengefühl auch noch prickelnden Champagner und Winzersekt. Das ist übrigens – wie Kenner*innen und ich jetzt auch – wissen, Deutscher Champagner und mindestens genauso gut, nur günstiger. Weil es sich bei den Betreibern um drei Profis handelt, die ihr durstiges Publikum genau kennen, bekommt ihr für 35 Euro richtig viel Weinschorle in Form von einem Kübel Eis, einer Ein-Liter-Flasche Müller-Thurgau und zwei Falschen Sprudelwasser. Mixen könnt ihr euch die Weinschorle dann selbst. Klingt nach einem guten Deal? Finden wir auch.

Ganz nach dem unausgesprochenen Biergartengesetz dürft ihr euch selbst euer Essen mitbringen. Es gibt aber auch ein ziemlich gutes Angebot vor Ort. In der Grill-Ecke bekommt ihr Burger (auch vegetarische) ab 5,90 Euro und Bratwurst in der Semmel für 4,50 Euro, daneben Obazda für 4,90 Euro, Brezen und wer es süß mag auch Zimtschnecken aus der Zimtschneckenfabrik! Am Wochenende gibt es sogar Steckerlfisch. Den bekommt ihr zwischen 13 und 19 Euro (je nachdem welcher Fisch es ist). Dazu kommt extra der Steckerlfisch-Profi aus Schleißheim auf die Praterinsel. Die regionalen Fische (Saibling, Lachsforelle, Forelle) aus dem Freisingermoos züchtet er selbst.

bier und weingarten
© Lilly Brosowsky
bier und weingarten
© Lilly Brosowsky

Und weil die drei Boys wirklich an alles gedacht haben, bekommt ihr neben den kulinarischen und liquiden Gaumenfreuden auch noch echte bayrische Unterhaltung geboten: An der Kasse könnt ihr nämlich für zwei Euro Kartensets kaufen. Na wie sieht's aus? Endlich Schafkopfen lernen und das mit Blick auf die Isar und einem kalten Getränk in der Hand? Unser Plan für den Sommer steht schon mal! Wenn ihr den Bier- und Weingarten besuchen wollt, solltet ihr vorher am besten reservieren, das geht ganz einfach über ihre Seite. Damit seid ihr automatisch registriert und müsst am Eingang nicht mehr das Kontaktformular ausfüllen.

Ihr könnt natürlich auch einfach so vorbeikommen, aber dann kann es manchmal etwas dauern mit dem Einlass. Der Bier- und Weingarten hat nur bei gutem Wetter geöffnet, auch das könnt ihr mit einem Klick auf ihre Seite feststellen. Wenn geöffnet ist und ihr reserviert habt, braucht ihr nur noch eure Maske und los geht's. Ihr habt sie vergessen? Auch kein Problem, denn am Eingang könnt ihr welche kaufen. Kann man noch besser organisiert sein? We doubt it und sagen Prost mit Vorfreude auf einen guten Sommer im Bier- und Weingarten!

Bier- und Weingarten | Praterinsel 3–4, 80538 München | Eingang: Nicht durch den Hinterhof, sondern an der Seite, siehe Tafelschilder | Bei schönem Wetter: Montag – Freitag: 12.00–22.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 11.00–22.00 Uhr | Reservierung hier | Preise: Bier für 3,90 Euro, Wein ab 4, 50, Burger ab 5,90 Euro, Steckerlfisch ab 13 Euro |  Mehr Info

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.

Weiterlesen in Food, Bars
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!