11 Getränke aus München, die ihr jetzt easy nach Hause bestellen könnt

Egal, wie es gerade um unsere München-Liebe steht – es gibt diesen einen Moment, in dem wir immer wieder merken: Ja, hier taugt's mir, hier mag ich sein und auch gar nie wieder weg. Es ist die Sekunde, in der wir nach einer längeren Abwesenheit wieder nach München kommen und das erste, was wir riechen, fühlen, schmecken ist ein eiskaltes Spezi, das uns mit seiner sprudeligen Süße in Empfang nimmt und sagt: "Servus, schön, dass du wieder da bist. Es ist alles wie immer!"

Mag ein bisschen pathetisch klingen für einen halben Liter Zuckerwasser, aber wenn es eine Stadt gibt, der man einen gewissen Getränkekult nachsagen kann, dann ist es wohl München. Nicht nur wegen der großen Brauereien und diesem einen Volksfest, sondern auch dank raffinierter Destillerien, junger Limomarken und experimentellen Klein-Brauereien. Die Vielfalt ist groß und wer möglichst unkompliziert in die Münchner Getränkewelt eintauchen möchte, der ist beim Lieferdienst von Anderl Getränke richtig. Hier könnt ihr euch die ganze liquide Bandbreite der Münchner Limo-Bier-und-Schnaps-Kunst nämlich einfach nach Hause bestellen.

© Anderl Getränkedienst

Vom Krämerladen zum Online-Shop – Über 100 Jahre Familientradition bei Anderl Getränke

Dabei ist der Getränkedienst nicht einfach irgendein anonymer Online-Shop, sondern ein echtes Münchner Urgestein mit über 100 Jahren Familientradition. Statt Krämerladen vor den Toren Münchens ist 2020 also Online-Bestellung und Heimlieferung angesagt – funktioniert dank schnellem Service und freundlichen Fahrer*innen ganz hervorragend. Und dabei ist es egal, ob ihr einfach nur einen Kasten Limo, ein Tragerl Bier oder doch die Palette Glühwein bestellen wollt.

Unsere persönlichen Highlights sind definitiv der Mengenrabatt, die riesige Getränkeauswahl von Bier, über Limos, Wasser und Wein bis hin zu verschiedensten Spirituosen (natürlich gibt es nicht nur Münchner Getränke!) und ganz vorne: Die Sameday-Lieferung, denn wenn ihr vor 12 Uhr bestellt, bekommt ihr euer Feierabendbier noch am selben Tag direkt an die Haustür gebracht. Und wer sowieso immer mit den Münchner Öffnungszeiten kämpft, kann hier rund um die Uhr bestellen und sich die Drinks ganz ohne schleppen von Montag bis Freitag von 7 bis 21 Uhr liefern lassen. So, und damit ihr auch wisst, welche Getränke ihr dringend mal probieren müsst, kommt hier unsere Auswahl von 11 Münchner Getränkemarken, die ihr kennen solltet! Und wenn ihr gleich bestellen wollt, dann bekommt ihr mit dem Gutschein "minga5" gleich mal 5 Euro Rabatt bei einem Bestellwert ab 30 Euro.

Funfact: Für die ganz Vergesslichen (wie uns) hat der Getränkedienst auch Haushaltswaren wie Toilettenpapier, Putzmittel, Müllbeutel und Seife in petto. Wir haben den guten Anderl auf jeden Fall schon auf Kurzwahl im Telefon gespeichert!

1. Tilmans Biere

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ja, mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass es in München nicht nur die ganz großen Brauereien gibt, sondern auch das ein oder andere gallische Dorf unter den Hopfenverwertern. Ganz vorne mit dabei ist definitiv der Münchner Braumeister Tilman Ludwig, der schon seit 2014 seine eigenen Hopfenkreationen entwickelt und dabei klassische Bierstile neu interpretiert. Schmeckt meist einen Ticken süffiger, ein bisschen herber und insgesamt einfach gschmackiger als der Rest und wer Wert auf schönes Design legt, der freut sich noch dazu über die schicken Etiketten!

Tilmans Biere | Helles, Brown Ale, Pilsner, Pale Ale, Dunkles, Weißbier | Kasten ab 29,99 Euro, 6er-Pack ab 9,99 Euro | Hier bestellen

2. Balis

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wir lieben ja die Entstehungsgeschichte der Münchner Basilikum-Ingwer-Limonade balis, denn wie sich das gehört, wurde die Limo an einem Bartresen kreiert. Genauer gesagt in der Loretta Bar, die unter anderem bekannt ist für ihren Basil Mule. Der lebt vor allem vom Aroma des Basilikums, der leichten Schärfe des Ingwers und der feinsäuerlichen Limette. Genau das, wollten die balis-Erfinder*innen in die Flasche bringen und zackbumm: Heute könnt ihr euch das grüne Getränk ganz einfach nach Hause liefern lassen. Gibt es seit kurzem übrigens auch in einer Version mit Ananas und Minze.

balis | Basilikum-Ingwer oder Ananas Minze | Kasten ab 27,99 Euro | Hier bestellen

3. Aqua Monaco

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wasser aus der Münchner Schotterebene. Klingt fancy, ist es auch. Wer also aufs Münchner Leitungswasser schwört, kann mit Aqua Monaco trotzdem glücklich werden. Denn neben Mineralwasser haben sie neben verschiedenen Mixern wie Tonic, Bitter Lemon, Ginger Ale und Ginger Beer auch hauseigene Limonaden in petto. Noch dazu gewinnen sie vermutlich jeden Designpreis und produzieren zu 100 Prozent klimaneutral. Und weil das immer noch nicht reicht, haben sie mit Good Monaco eine Initiative ins Leben gerufen, mit der sie soziale, kulturelle und ökologische Projekte unterstützen.

Aqua Monaco | Mineralwasser, Tonic, Bitter Lemon, Hot Ginger, Ginger Ale, Organic Cola uvm. | Mischkiste ab 22,99 Euro | Hier bestellen

4. Isarkindl

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ähnlich wie Tilmans Biere bringt Isarkindl schon seit 2015 frischen Wind in die Münchner Bierkultur. Neben den Klassikern Helles, Schmankerl, Weißbier und Naturradler, die ihr euch vom Getränkedienst liefern lassen könnt, gibt es auch immer wieder saisonal wechselnde Biersorten wie zum Beispiel ein Wildhopfen Lager.

Isarkindl | Helles, Schmankerl, Weißbier, Naturradler | Kasten ab 20,99 Euro, 6er-Tragerl ab 8,99 Euro | Hier bestellen

5. Eizbach Limo

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Oldschool-Limos, wie ihr sie aus eurer Kindheit kennt? Nur ein bisschen cooler? Das ist die Idee hinter Eizbach und so bringt die junge Limomarke ein bisschen 80er-Jahre-Flair in die Flasche. Gönnt euch klassische Sorten wie Cola, Orange und naturtrübe Zitrone oder probiert es ein bisschen extravaganter mit Rosenblüten Limo oder der Cryztal Cola, die ist nämlich auf jeden Fall klarer als der Eisbach.

Eizbach | Cola, Orange, naturtrübe Zitrone, Apfelschorle, Rosenblüte, uvm. | Kasten ab 19,99 Euro | Hier bestellen

6. Paulaner Spezi

Paulaner Spezi ist und bleibt der All-Time-Klassiker und wie Nina einst in ihrer Liebeserklärung an den ganz besonderen Colamix schrieb: "Spezi ist nicht einfach nur ein Getränk, sondern ein Allheilmittel, der heilige Gral aller Katergeplagten!". Jedes Mal, wenn wir leicht lädiert aufwachen und uns einfällt, dass wir spezitechnisch vorgesorgt haben, würden wir uns am liebsten selbst küssen. Damit ihr also häufiger Grund habt, euch selbst auf die Schulter zu klopfen, könnt ihr euch das flüssige Gold (auch wenn es eher braun ist) Kistenweise vom Getränkerdienst nach Hause bringen lassen.

Paulaner Spezi | Kasten ab 11,99 Euro | Hier bestellen

7. Crew Republic

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Während vor allem in den letzten zwei, drei Jahren immer mehr kleine Brauereien in München aufgeploppt sind, gehören die Jungs von Crew Republic fast schon zu den Pionieren der Münchner Craft Bier Szene. 2011 tauschten sie Anzug und Krawatte gegen Latzhose und Gummistiefel – damals brauten sie noch im Hinterhof der WG. Seit 2015 haben sie ihr eigenes kleines Reich in Unterschleißheim.

Crew Republic | Munich Easy Summer Beer, Roundhouse Kick, Drunken Sailor, uvm. | Kasten ab 36,49 Euro | Hier bestellen

8. The Duke Gin

Duke
© The Duke

Die Geschichte von The Duke beginnt im Jahre 2007 in einem Maxvorstädter Hinterhof. Damals war der deutsche Gin-Trend noch nicht geboren, doch der kleine Kupferkessel "Carl" brodelt seitdem unermüdlich. Zumindest im übertragenen Sinn, denn mittlerweile hat der Herzog aka The Duke ein amtliches und dem Adelstitel entsprechendes Anwesen vor den Toren Münchens bezogen. Hat nichts am Geschmack geändert und wer noch nie einen Gin & Tonic mit dem Münchner Haus-Gin probiert, hat, der hat hier nicht gelebt.

The Duke | Rough Gin, Munich Dry Gin | Flasche ab 23,49 Euro | Hier bestellen

9. The Illusionist

GIN
© The Illusionist

Ebenfalls ganz weit vorne im Münchner Gin-Game ist The Illusionist, den die Freunde Max und Tim im Jahre 2016 erfunden haben. Erfunden im wahrsten Sinne, denn die Wacholder-Spirituose verzaubert nicht nur geschmacklich, sondern auch farblich. Wird der Gin mit Tonic gemischt, wechselt er seine Farbe von einem tiefen Blau in ein zartes Rosa. Super Last-Minute-Geschenk oder wenn ihr euer Date beeindrucken wollt!

The Illusionist | Dry Gin | Flasche: 39,99 Euro | Hier bestellen

10. Augustiner

Ja, good old Gustl. Muss man ja eigentlich nicht erwähnen, aber die Tatsache, dass jemand den obligatorischen Kasten Bier die vier Stockwerke hoch schleppt, ist schon verlockend. Und ja wir geben folgendes zu: Wir sind Fans der kleinen 0,33l Flaschen, die es bisher nur in der Gastro gab und die lange Zeit verpönt waren. Da bleibt alles kalt, wird nichts lack und deshalb finden wir es super, dass der Getränkedienst auch diese Version im Angebot hat!

Augustiner | Hell 0,5l, Hell 0,33l, Oktoberfestbier, Pils, Weißbier, Edelstoff, uvm | Kasten ab 17,49 Euro |  Hier bestellen

11. Anderl Schorlen

In der über hundertjährigen Geschichte des Familienunternehmens Anderl Getränke ist viel passiert. Was geblieben ist: Das hauseigene Getränkesortiment aus Säften, Schorlen und Limonaden. Während alle anderen versuchen, sich mit coolen Designs, ausgefallen Namen und verrückten Rezepturen zu überbieten, bleibt Anderl sich mit Schorlen und Co. seit Jahrzehnten treu – echt, original, frisch und im Jahr 2020 eben auch digital.

Anderl Getränke | Apfelschorle, Cola-Mix, Orangenlimonade, Zitronenlimonade | Kasten ab 7,49 Euro | Hier bestellen

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!