11 Orte, an denen ihr dieses Jahr Wiesn-Feeling erleben könnt

Als die Wiesn dieses Jahr abgesagt wurde, ging ein großes Stöhnen durch den Teil der Münchner Gesellschaft, der dieses alljährliche Fest liebt. Tatsächlich wurde das Oktoberfest schon ein paar Mal abgesagt (genau nachlesen könnt ihr es hier). Und jetzt reiht sich die Wiesn 2020 in die Linie an historischen Ausfällen ein. Da die Menschen in München aber nicht dafür bekannt sind, sich die Feststimmung und das Wiesn-Feeling so einfach nehmen zu lassen, gibt es jede Menge Ersatz-Feiereien. Ganz passend zu diesen ungewöhnlichen Wiesn-Wochen sind einige absurde Veranstaltungen dabei, wie Bavarian Line Dancing, aber auch herzige Aktionen wie die ehrlichen Wiesnherzen sind wieder am Start: Genau wie auf der echten Wiesn ist halt für jeden Gusto etwas dabei! Also schmeißt euch in eure Tracht, macht's euch schön und singt hier und da ein Prosit für uns mit!

1. Die Oktoberfest Edition von The Brunch Bunch genießen

weißwurst frühstück
© Unsplash | Daniel Schludi

Den Brunch im sehrwohl lieben wir ja immer, aber die Oktoberfest Edition schon besonders! Es gibt für euch das klassische Weißwurst-Frühstück, aber auch eine vegetarische Variante. Außerdem Gurkenkaltschale mit Forelle, Bayerisch Crème und und und. Wenn ihr Lust habt, euch zu Ehren des Oktoberfestes zu gönnen, dann könnt ihr das bei The Brunch Bunch auf jeden Fall tun. Reservieren solltet ihr unter 089 54805729 oder per E-Mail an: [email protected]

The Brunch Bunch Oktoberfest Special | sehrwohl | Westendstr. 66, 80339 München | Samstag, 19. Oktober 2020: 10.00–17.00 Uhr | Reservieren unter: 089 54805729 oder per E-Mail an: [email protected] | Mehr Info

2. Den Wiesneinzug zur Klimademo machen

Bussis, Bier & Brüste – die Wiesn 2018 in 11 Bildern
© Dominik Morbitzer

Der Wiesneinzug wurde abgesagt, aber stattdessen könnt ihr am Samstag, den 19. September mit dem ADFC und der Organisation München muss handeln für das Klima demonstrieren! "Wiesneinzug der Klimaheld*innen" nennt sich das ganze und beginnt um 10.00 Uhr auf dem Karl-Stützel-Platz. Um 11.30 Uhr trifft der Demonstrationszug auf der Theresienwiese ein. Weil das ganze aber nicht nur eine ernste Demo ist, sondern eben auch ein Festzug, gibt es Blasmusik und Bier! So schön war demonstrieren vielleicht noch nie.

Wiesneinzug der Klimaheld*innen | Karl-Stützel-Platz bis Theresienwiese | Samstag, 19. September 2020: ab 10.00 Uhr, 11.30 Uhr Ankunft auf der Theresienwiese | Eintritt frei | Mehr Info

3. Wiesn-Stationen bei der Paulaner Trachtn Tour ablaufen

Bayerisch Tracht Oktoberfest Wiesn
© Pixabay | RitaE

Was gehört zu einem klassischen Tag auf der Wiesn dazu? Frühshoppen steht ganz oben auf der Liste, dazu natürlich Bier in rauen Mengen zu reichlich früher Uhrzeit und dann eine feuchtfröhliche Abfolge von Musik und Getränken. Die Paulaner Trachtn Tour am Samstag, den 19. und Sonntag, den 20. September bietet euch das alles – ein passabler Ersatz für das Lieblingsfest aller (möchte man gerne sagen, aber das wäre gelogen), also mancher Münchner*innen! Die Tour funktioniert so: ihr kauft vorab Tickets ab 43,70 Euro. Kommt zum Weißwurstfrühstück auf den Viktualienmarkt, zieht dann weiter zum Konzert von Kaled am Kulturstrand und beendet den Tag im Biergarten vom Nockherberg. Dort gibt's eine Wiesn-Band und weitere Liter goldener Munterkeit. Ach ja! Goodies bekommt ihr übrigens auch noch! Gar kein schlechter Deal.

Paulaner Trachten Tour | Viktualienmarkt, Kulturstrand, Biergarten am Nockherberg | Samstag, 19. September & Sonntag, 20. September 2020: 09.30–22.00 Uhr | Ticket: ab 43,70 Euro | Mehr Info

4. Selbst o'zapfn im Bier- und Weingarten

bierfass anzapfen
© Pixabay | Didgeman

Ihr wolltet schon immer mal wissen, ob ihr das Zeug dazu hättet ein Fass anzuzapfen? Dann solltet ihr unbedingt im Bier- und Weingarten reservieren! Denn ob ihr es glaubt oder nicht: Ihr könnt euch dort ganze Fässer bestellen, die ihr dann an eurem Biertisch selbst anzapfen dürft. Ihr habt die Wahl zwischen 15 Litern für 117 Euro und 30 Liter für 234 Euro – das entspricht einem Maßpreis von 7,80 Euro. Ziemlich fair! Vorbestellen könnt ihr unter [email protected] Wie immer könnt ihr euer Essen entweder selbst mitbringen oder euch kulinarisch vor Ort eindecken.

O'zapfn | Bier- und Weingarten | Praterinsel 3-4, 80538 München | Samstag, 19. September 2020 bis Sonntag, 04. Oktober 2020 | Montag – Freitag: 16.00–23.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 11.00–23.00 Uhr | 15 Litern für 117 Euro und 30 Liter für 234 Euro | Reservierung unter: [email protected] | Mehr Info

5. Die glutenfreie & vegane Oktoberfest Brunch-Box von Die Intolerante Isi bestellen

Brunchbox Oktoberfest
© Die Intolerante Isi

Ihr habt unsere 11 Tipps wie ihr euch die Wiesn nach Hause holen könnt, gelesen und jetzt fehlt euch nur noch eine anständige Brotzeit? Dann schaut mal bei der Intoleranten Isi vorbei! Ihr könnt an drei Wochenenden Oktoberfest Brunch Boxen zu euch nach Hause bestellen, die nicht nur super lecker sind, sondern auch für Glutenis toll! Denn es gibt sowohl eine weizenfreie (35,90 Euro) als auch eine glutenfreie Box (38,90 Euro). Beide könnt ihr vegan oder vegetarisch bestellen. Aber keine Angst: Weißwürste könnt ihr natürlich dazu bestellen.

Oktoberfest Brunch Box | Die Intolerante Isi | Balanstraße 47, 81669 München | Samstag, 19. September, Sonntag, 20. September, Samstag, 26. September, Sonntag, 27. September, Samstag, 03. September & Sonntag, 04. September 2020: 09.30–12.00 Uhr | Weizenfreie Box: 35,90 Euro, Glutenfreie Box: 38,90 Euro | Mehr Info

6. Kleines Wiesnglück auf der Wirtshauswiesn fühlen

Wiesnkellner Oktoberfest
© Simon Gehr

Nicht dasselbe wie im Festzelt zu sitzen, aber beinahe schön genug um den Verlust für ein paar Stunden zu vergessen: Die Wirtshauswiesn. In 54 Gaststätten könnt ihr dieses Jahr das Oktoberfestbier trinken, bayerische Schmankerl verspeisen und traditionelle Musik hören. Ganz entspannt, ganz locker, eigentlich ganz super, denn so fallen negative Aspekte der Wiesn weg, wie Krawall, Gepöbel und ein Loch im Geldbeutel (die Mass soll zumindest etwas günstiger als auf dem Oktoberfest sein). Wusstet ihr übrigens, dass die erste Wiesn 1810 gar nicht auf der Theresienwiese, sondern in den umliegenden Wirtshäusern stattgefunden hat? Das ganze ist also gar nicht so weit hergeholt! Am Samstag, den 19. September wird um 12 Uhr das erste Bier angezapft, besuchen könnt ihr die Wirtshauswiesn dann bis zum 04. Oktober.

Wirtshauswiesn | Zum Beispiel im Ayinger in der Au, im Hofbräukeller, im Löwenbräu Keller, im Andechser im Dom, im Augustiner Klosterwirt und und und | Samstag, 19. September bis Sonntag, 04. Oktober 2020: Anstich um 12 Uhr am Samstag | Mehr Info

7. Mit schönen Wiesn-Gadges ein Wiesn-Picknick unter der Bavaria machen

Mit unseren Wiesn-Herzen für das Ambulante Kinderhospiz spenden!
© SevenCooks

Wenn die Wiesn für euch zwar große Gefühle bedeutet, die aber an die tatsächliche Wiesn gebunden sind, dann solltet ihr auf eigene Faust ein Mini-Fest auf der Theresienwiese organisieren. Die wichtigsten Gadgets bekommt ihr ganz einfach im Supermarkt (Oktoberfestbier & Leckereien für das Brotzeitbrettl), wo es tolle Brezen gibt, lest ihr hier nach. Und zur Abrundung des Ganzen, besorgt ihr euch am besten ein ehrliches Wiesnherz von Keksliebe! Wenn ihr ganz fix seid, dann könnt ihr euch auch noch eine ganze Box an schönen Wiesn-Accessoires besorgen mit der LocalHero Oktoberfest-Edition. Die Box kostet 49 Euro, dafür bekommt ihr lokale Produkte und die Einnahmen gehen an die lokalen Händler*innen. Tiptop ausgestattet sucht ihr euch dann einen schönen Platz und genießt auf eurer blau-weiß-karrierten Decke den blau-weißen Himmel.

Wiesn-Picknick | Theresienwiese | wann auch immer euch danach ist | Ehrliche Wiesn-Herzen von Keksliebe gibt es entweder im Laden oder jeweils am 19. September und 02. Oktober in Münchens Ersten Häusern – darunter Bettenrid, Hirmer, Hugendubel, Kustermann und das Sporthaus Schuster| LocalHero Box Oktoberfest Edition

8. Die Wilde Maus im Werksviertel fahren

Wilde Maus Werksviertel
© URKERN2020/ Ivana Bilz

Klassischerweise fehlt uns nach einer guten Menge an Getränken, Speisen und Musik nur noch eines und das sind: Fahrgeschäfte! Zum Glück wurde der "Sommer in der Stadt" verlängert und macht es euch möglich das ganze Oktoberfest-Feeling inklusive einer rasanten Fahrt auf der Wilden Maus zu erleben. Die steht momentan im Werksviertel! Dort findet vom Freitag, den 11. September bis Sonntag, den 25. Oktober 2020 das Trachtival Herbstfest statt, bei dem sich alles um Musik- und Biergenuss dreht. Seid ihr eher Typ Riesenrad, dann solltet ihr den Königsplatz ansteuern und wenn ihr auf die richtig krassen Höhenflüge steht, dann ist der Bayern-Tower im Olympiapark euer Place To Be.

Sommer in der Stadt | Wilde Maus & Trachtival im Werksviertel | Atelierstraße 12, 81671 München | Bis Sonntag, 25. Oktober 2020 | Mehr Info

9. Trotzdem eine Firmenwiesn erleben mit dem Bulli-Ausflug von Hey Minga

HeyMinga
© HeyMinga

Hey Minga bietet Touren abseits der 08/15 Sightseeing-Spots an. Für das Oktoberfest haben sie sich jetzt etwas ganz besonderes ausgedacht: Statt der Firmenwiesn, könnt ihr für euch und eure Kolleg*innen einen Bulli mieten und euch einen Tag lang durch München kutschieren lassen. Natürlich inklusive eines Zapfhahnes im retro VW Bus und einem spaßiges Programm! Hier könnt ihr die Tour buchen.

Hey Wiesn Tour | Hey Minga Touren | Montag, 21. September bis Dienstag, 06. Oktober 2020: Täglich um 13.30 Uhr & 17.30 Uhr, Samstag & Sonntag zusätzlich um 09.30 Uhr | Reservierung | Kosten: 44 Euro pro Person | Mehr Info

10. Sich das fancy Oktoberfest-Menü von Izakaya gönnen

izakaya
© Izakaya | Pressematerial

Wenn ihr normalerweise zur Käfer-Gang gehört, aber auch, wenn ihr einfach Bock habt euch etwas zu gönnen und euer Wiesn-Konto sonst nicht genutzt wird: Das Izakaya Wiesn Tokusan Menü ist etwas für mittelgroße Scheine und Genießer*innen. Von Samstag, den 19. September bis Sonntag, 04. Oktober 2020 könnt ihr für 79 Euro das Menü buchen oder für 119 Euro pro Person das ganze Oktoberfest Packet, inklusive Oktoberfestbier. Das Menü findet ihr hier, ihr müsst vorab reservieren, das geht hier.

Izakaya Wiesn Tokusan Menü | Izakaya | Landsberger Str. 68, 80339 München | Samstag, 19. September bis Sonntag, 04. Oktober 2020 | Menü ab 79 Euro | Reservierung notwendig | Mehr Info

11. Die Wiesn-Wochen gebührend abschließen beim Bier-Yoga

Wiesn Oktoberfest
© Munich Z

Zu guter Letzt, nach zwei Wochen der bayerischen Heiterkeit, vielen Litern hopfenhaltiger Getränke, Musik, Spaß und feiner Schmankerl müssen wir uns dann am Sonntag, den 04. Oktober von all den Wiesn-Ersatz Feiereien verabschieden. Wenn ihr euch ordentlich ausgelebt habt, so wie wir euch das wünschen, dann könnt ihr am letzten "Wiesn-Tag" zwar dieses Jahr nicht gemeinsam im Zelt Angels singen, aber dafür eurem Körper und Geist etwas Gutes tun beim Bier-Yoga! Das Shiva Shiva Yoga-Studio und Yoga Dude Thomas laden von 18 bis 19 Uhr ein zum Yoga (gerne in Tracht) vorbeizukommen. Das verspricht auf jeden Fall ein gebührender Abschluss für diese ungewöhnliche Wiesn-Wochen zu werden. Anmelden könnt ihr euch hier.

Bier-Yoga | Shiva Shiva Yoga-Studio | Goethestraße 40, München | Sonntag, 04. Oktober 2020: 18.00–19.00 Uhr | Tickets: kostenlos, es geht nur um die Anmeldung | Mehr Info

Mit Unterstützung

Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.

Titelbild: © URKERN2020/ Ivana Bilz | Werksviertel

Sags deinen Freunden: