Küchenträume wahr werden lassen: Der BORA Pop-up Store in München

Wir sind WG-Kids. Von aufgeräumten und sauberen Küchen können wir eigentlich nur träumen, außer wir sind bei den Eltern zu Besuch. Meist fehlen uns nach dem Heimaturlaub deshalb nicht nur der vollgepackte Kühlschrank, sondern auch diverse praktische Utensilien und Gegenstände, die den Küchenalltag um Welten vereinfachen – und obendrein auch komischerweise bei Mama immer um einiges hochwertiger und schöner aussehen als in den WG-Küchen, in denen wir uns sonst so rumtreiben.

Da wir aber mittlerweile alle mit dem Gedanken spielen, die WG-Ära hinter uns zu lassen und zu aufrichtig erwachsenen Menschen zu werden – was ja mit dem Kauf einer neuen Küche automatisch passiert –, hören wir auf, zu träumen, und fangen an, zu planen. Und zwar mit den unfassbar schönen Kücheneinrichtungen von BORA. Ganz ehrlich? Dabei stoßen wir auf Design und Ästhetik, von denen wir bisher gar nicht wussten, dass es sie in dem Stil überhaupt in Küchen gibt.

Kunst und Küche zum Anfassen

Da wir aber nicht nur kleine Ästhetik-Nerds sind, sondern uns auch gerne im echten Leben von Qualität überzeugen lassen, kommt uns der BORA Pop-up Store in der Altstadt gerade recht. Hier können wir uns flexibel einen einstündigen Beratungstermin buchen und die Küchensysteme von BORA live und professionell in Aktion erleben. Heißt, es wird gekocht und wir schauen dabei zu. Gibt's was Schöneres?

Wenn ihr euch jetzt allerdings fragt "Was um alles auf der Welt sind Küchensysteme?" und auch beim Begriff "Kochfeldabzug" nichts bei euch klingelt, dann keine Sorge: Wir mussten auch lernen – und staunen. Denn BORA beschäftigt sich hauptsächlich mit Dampf und Dunst. Und zwar jenem, der automatisch beim Kochen entsteht und dabei meistens tierisch nervt. Denn mit ihm kommen auch die guten alten Dunstabzüge, die so gut wie immer unfassbar laut und unpraktisch sind. Entweder sie hängen so tief, dass man sich alle zwei Minuten den Kopf daran anstößt, oder sie sind lärmender als jeder Staubsauger dieser Welt. Und trotzdem pappt danach die ganze Küche. Loose-loose for everybody also.

© BORA
© BORA

Zum Glück können wir mit den Produkten von BORA diese Misere jetzt endlich hinter uns lassen und uns völligen Freiraum beim Kochen geben. Denn die Kochfeldabzugssysteme von BORA funktionieren gemäß den Grundprinzipien der Strömungslehre. Heißt im Klartext: Der Dunst wird nicht von oben abgezogen, sondern fließt direkt aus dem Topf in den im Kochfeld integrierten Abzug. Es riecht also wieder frischer in der Küche, denn der Dunstgeruch setzt sich nicht überall ab und selbst wenn der Abzug mal verstopft ist, stecken wir ihn einfach in die Spülmaschine, anstatt ihn stundenlang zu schrubben.

Vielfalt, Flexibilität und Kulinarik

Die Produkte sind allerdings nicht nur kinderleicht zu handhaben, sondern auch unglaublich vielfältig. Egal, ob ihr absolute Profiköch*innen seid und ausschließlich auf Gaskochfeldern kochen möchtet oder mehr auf Induktion steht – BORA lässt euch die Qual der Wahl. Denn Flexibilität wird euch hier nicht nur beim Kochen selbst, sondern schon im Planungsprozess davor versprochen.

Und wenn ihr jetzt schon denkt: Ok, das muss ich haben, dann wartet ab, bis ihr vom nächsten Highlight hört. Dem BORA X BO. Was klingt wie eine fancy Indie-Band, ist aber eigentlich ein Dampf- beziehungsweise Flexbackofen. Und was für einer! Das Gerät bereitet euch wortwörtlich alles, was ihr wollt, bei perfekter Temperatur zu – von frischen Croissants über die Weihnachtsgans hin zu Gemüselasagne und Fischgerichte. Und dabei sieht es auch noch sexy und simpel aus: Via 19 Zoll-Display beginnt ihr euer Kochvergnügen, mit integriertem Selbstreinigungsprozess beendet ihr es wieder. Ein Kinderspiel, selbst an kochfaulen Tagen.

© BORA
© BORA

Wenn ihr jetzt auf den Geschmack von Kücheneinrichtungen gekommen seid oder euch einfach von neuen Technologien an der Kücheninsel flashen lassen wollt, dann können wir euch die Beratungstermine im neuen BORA Pop-up Store wärmstens ans Herz legen. Einfach hier Termin vereinbaren, zum Viktualienmarkt schlendern und smarte Lösungen für lästige Dampfprobleme bestaunen.

BORA Pop-up Store | Frauenstraße 12, 80469 München | Montag – Samstag 10.00–19.00 Uhr | Terminvereinbarung unter 089 / 24 21 67 10 oder online | Mehr Info

Weiterlesen in Food

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!