11 schöne Dinge, die du an deinem Geburtstag im Sommer machen kannst

"Wir tranken Wein aus der Flasche am Gärtnerplatz, um die Sommerzeit totzuschlagen. Und dann liebestrunken und vom Alkohol mutig, splitternackt in der Isar zu baden." – jaa, wir schwelgen mal wieder in Songzeilen über unsere Lieblingsstadt. Schöner als von Timm Trauberts Blues wird wohl niemals wieder dieses spezielle München-Gefühl beschrieben werden oder eine der besten Unternehmungen für einen Sommergeburtstag in München! Was könnten wir mehr wollen als an diesem besonderen Abend weintrunken durch die warmen Straßen zu fliegen und in die Isar zu springen? Wenig! Den ein- oder anderen Punkt aus dieser Liste vielleicht, und ihr?

1. Ausgiebig und fancy brunchen im La Bohème

La Bohème Brunch
© La Bohème

Zum Geburtstag schenkt ihr euch am liebsten selbst etwas? Dann gönnt euch dieses Jahr doch mal den Brunch vom La Bohème! Zu zweit oder mit einer kleinen Freundesgruppe sitzt es sich dort wunderbar draußen und drinnen. Für 49 Euro pro Person bekommt ihr sonntags neben den Klassikern wie Käse, Schinken und Müsli, frisch gebackenes Brioche, Räucherlachs, Pancakes, Avocado Ofenbrot und feinste Eierspeisen. Inklusive sind alkoholfreie und Heißgetränke. Getoppt wird das nur noch vom Gourmetwagen, der an euren Tisch fährt und euch mit einer französischen Käseauswahl, Crêpes Suzettes und mehr versorgt. Klingt himmlisch? Ist es auch.

La Bohème | Mittwoch – Freitag: 12.00–24.00 Uhr, Samstag: 17.00–24.00 Uhr, Sonntag: 11.00–23.00 Uhr | Reservieren geht hier | Seid ihr nicht das Geburtstagskind, könnt ihr hier übrigens Gutscheine für den Brunch kaufen, klasse Geschenk! | Mehr Info

2. Mit Picknick & Yoga im Nordteil vom Englischen Garten feiern

bananaleaf Picknick
© Bananleaf

Ach, der Nordteil vom Englischen Garten! Kaum ein Ort lässt uns mehr vergessen, dass wir in einer Großstadt wohnen. Da gibt es super schöne, verwunschene Ecken, die ihr ganz für euch haben könnt. Und was bietet sich da mehr an als ein ausgiebiges Picknick! Die Bananaleaf Girls sind dafür eure beste Anlaufstelle diesen Sommer. Nach Absprache bekommt ihr für bis zu zehn Personen Decken, Kissen, Gläser, Besteck und natürlich jede Menge gutes Essen! Zum Beispiel: Bio-Brot, eine Kuchenauswahl, selbstgemachte Aufstriche, frisches Obst und Gemüse, herzhafte Waffeln, Pancakes und und und. Ihr sprecht einfach ab, was ihr bekommen wollt und könnt sogar noch eine Yogastunde dazu buchen!

Urban Picknick Bananaleaf Girls | Preis nach Absprache | Vormittags ab 10.30 Uhr, nachmittags ab 15.00 Uhr für drei Stunden | Mehr Info

3. Die Karotte mieten und mit richtig vielen Freund*innen eine Fete schmeißen

Karotte Bar
© Karotte Bar

Schon seit Oktober 2016 bereichert die Karotte Bar in der Goethestraße das Hauptbahnhofviertel – und hat aber nur donnerstags offen. Am Wochenende und allen anderen Tagen kann man sie dann für private Veranstaltungen wie Geburtstage oder Hochzeitsfeiern mieten. Ein super Tipp! Alle, bei denen gerade keine Feierlichkeit ansteht, sollten aber auch so unbedingt vorbeischauen, sich ein Bier an der Bar holen und damit entweder ins schöne Drinnen oder den noch süßeren Hinterhof setzen. Hier warten Sofas, Tischchen, Lichterketten und einige schattige Plätzchen! Platz gibt's in der Karotte Bar für bis zu 40 Leute und für einen Mindestumsatz von 500 Euro ist die Location all yours.

Die Karotte Bar | Goethestraße 36, 80336 München | Bis zu 40 Personen | Mindestumsatz 500 Euro | Mehr Info

4. Keine Termine und leicht einen sitzen in luftigen Höhen

Hi-Sky München: Das Werksviertel bekommt ein gigantisches Riesenrad
© MAURER

Jip, wir empfehlen es wirklich. Münchens Riesenrad, das seit neuestem Riesenrad "Umadum" heißt. Aber mal ehrlich, man hat schon einen heftigen Blick über die Stadt und Geburtstagskinder fahren kostenlos (ziemlicher winning point). Also packt euch eine Flasche Schampus ein, gönnt euch die Fahrt und genießt den Ausblick! Einen besseren Plan als keine Termine und leicht einen sitzen gibt's ja sowieso nicht am Geburtstag.

Riesenrad Umadum | | Preise: Kostenlos für Geburtstagskinder (Ausweis mitnehmen), eure Trinkbegleitung zahlt 12 Euro | Fahrtdauer: 30 Minuten | Mehr Info

5. Sich auf dem Viktualienmarkt einen entspannten Geburtstags-Vormittag machen

Marktpatisserie Lea Zapf Viktualienmarkt
© Lilly Brosowsky

Was darf am Geburtstag natürlich nicht fehlen? Ein Kuchen! Oder besser gesagt himmlisch köstliche Patisserie Teile von Lea Zapf! Die findet ihr direkt an der Frauenstraße auf dem Viktualienmarkt, wo ihr mit Limo und Sonnenschein in euren Geburtstag starten könnt. Egal ob alleine oder in Begleitung: Der Viktualienmarkt ist eigentlich ein Geburtstagsträumchen, denn beim Schlendern könnt ihr euch einfach mal selbst all die schönen Dinge schenken, die man wirklich im Leben braucht: frische Blumen, ausgefallene Kaffeebohnen vom Sweetspot, hausgemachte Marmeladen und tolle Gewürze. Dann gönnt ihr euch ein Gläschen des fabelhaften Weines vom Kallstadter Winzer Standl und eine Kartoffel bei Caspar Plautz und hattet einen wunderbar entspannten Geburtstagsvormittag.

Viktualienmarkt | Viktualienmarkt 3, 80331 München | Montag – Samstag: 08.00–20.00 Uhr | Mehr Info

6. Schnapseis von Eiskoid holen und Cricket spielen im Flaucher Grün

Flaucher
© Lilli Wermuth

Die Grünfläche rund um den Flaucher und die angrenzende Isar kommt einem schnell mal so überfüllt vor wie der Englische Garten, dann seid ihr aber noch nicht tief genug ins Grün gelaufen. Auf der Flussseite des Flaucher Biergartens findet ihr, wenn ihr ein bisschen Glück habt, Wiesen, die man für sich alleine hat. Bietet sich also super an, um dort mit größeren Gruppen einen sonnigen Nachmittag zwischen Füßen im Wasser und Prosecco trinken im schattigen Grün zu verbringen. Sollten euch die Getränke ausgehen, bekommt ihr zum Beispiel am Flaucherstandl Nachschub. Für eine Prise extra Spaß könnt ihr euch vorher ganz in der Nähe, nämlich im Giesinger Getränkestudio, das Schnapseis von Eiskoid holen. Großer Vorteil: Das Eis ist so konzipiert, dass es nicht so schnell schmilzt! Und als i-Tüpfelchen empfehlen wir euch einfach mal statt Volleyball und Co. einen uralt Klassiker auszuprobieren: Cricket! Schläger und Bälle könnt ihr euch ziemlich günstig im Internet bestellen, falls ihr sie im lokalen Sportgeschäft nicht findet.

Getränkestudio Giesing | Sommerstrasse 38, 81543 München | Montag – Freitag: 10.00–19.00, Samstag: 10.00–18.00, Sonntag: geschlossen | Mehr Info

Flaucherstandl | Zentralländstraße 35 Thalkirchen | Täglich: 12.00–20.00 Uhr | Mehr Info

7. Mit den Liebsten im Kronepark über dem Crönlein feiern & mit feinen Drinks versorgt werden

Café Crönlein
© Tibor Bozi

Das Café Crönlein im ehemaligen Toilettenhaus ist zwar innen noch nicht wieder buchbar für Feiern, ihr könnt aber Liegestühle und Decken reservieren und dann oberhalb vom Crönlein im Kronepark beim Nockherberg feiern. Das Café versorgt euch dann natürlich mit der leckeren Dinkelpizza, Vino im Kühler, Bier, Mondino Spritz und all den anderen, guten Getränken vom Crönlein. Genug Liegestühle und Platz gibt es für circa 15 bis 25 Leute!

Café Crönlein | Am Nockherberg 8, 81541 München | Dienstag – Donnerstag: 17.00–23.00 Uhr, Freitag: 17.00–24.00 Uhr, Samstag: 15.00–24.00 Uhr, Sonntag: 14.00–22.00 Uhr | Mehr Info

8. Bei Regen & Sonne im Valentin Stüberl hocken & Karten spielen

Valentins Stüberl
© Valentins Stüberl

Mit das stressigste an Geburtstagsfeiern ist ja all die lieben Menschen zu koordinieren. Wann haben alle Zeit? Kennt jede*r jemanden? Haben alle Spaß? Um das alles müsst ihr euch nicht kümmern, wenn ihr an eurem Geburtstag folgendes macht: Ihr hockt euch an einen Ort eurer Wahl, zum Beispiel vor das urige Valentin Stüberl, lasst es euch gut gehen (mit Bier und Brotzeitplatte) und sagt all euren Leuten bescheid, dass ihr dort anzutreffen seid. Und dann werdet ihr dort den ganzen lieben langen Abend besucht, bekommt Bier ausgegeben, spielt Karten bis zum Umfallen, alle hatten Spaß, besonders ihr selbst und habt dazu keinen Finger für eine Geburtstagsfete gerührt.

Valentin Stüberl | Dreimühlenstr. 28, 80469 München | Montag – Samstag: 18.00–01.00 Uhr, Sonntag: 17.00–23.00 Uhr | Mehr Info

9. Biergarteln auf hohem Niveau im Taxisgarten

Biergarten Taxisgarten Biergärten
© Haberl Gateonomie

Eine Sache, die nicht nur auf eurer München Bucketlist, sondern auch ganz oben bei euren Geburtstagsplänen stehen sollte, ist ein Abend in Taxisgarten. Die Münchner*innen haben natürlich alle ihre eigenen Biergarten-Lieblinge, aber der Taxisgarten mit seinen alten Bäumen, den Lichterketten und Bierbänken mit Lehne (!!) ist schon besonders schön. Nicht selten trifft man hier die Biergarten-Profis an, die mit karierter Tischdecke, viel, viel gutem Essen und Kerzen auflaufen. Es gibt aber auch nichts Schöneres als mit guten Freund*innen gutes Essen, gutes Bier und die schöne Stimmung zu genießen. Ihr könnt ihr mit bis zu acht Personen gut feiern!

Taxisgarten | Taxisstraße 12, 80637 München | Montag – Freitag: 11.00–23.00 Uhr | Samstag & Sonntag: 11.00–23.00 Uhr | Mehr Info

Im Umland

10. Sich ein Wochenende im neuen Flushing Meadows Camp gönnen

© Nina Vogl

Urig außen, innen hip: Das neue Flushing Meadows Hotel zwischen Garmisch und Mittenwald. Egal ob alleine, zu zweit oder mit Freund*innen: Hier lassen sich ein paar richtig schöne Geburtstagstage verbringen. Ihr schlaft mit Bergblick, seid direkt in der Natur und könnt fabelhafte Ausflüge machen. Es gibt ein Café, das Wander-, Radler- und Spaziergänger*innen mit kühlen Getränken, wirklich gutem Cappuccino, Kuchen und kleinen Brotzeiten versorgt. Ein Ort, an dem man wie in vielen anderen ländlichen Gastronomien mit Blick auf die Berge unter Sonnenschirmen sitzt und das Leben, die Luft und den Ausblick genießt.

The Flushing Meadows Camp | Otenwanger Weg 4, 82499 Wallgau | Doppelzimmer: 125 Euro | Mehr Info

11. Badespaß bei der Wanderung von Füssen über den Lechfall bis zum Alatsee

Pfronten Allgäu
© Nina Vogl

Wer im Sommer Geburtstag hat, weiß: wenn es gerade mal nicht regnet ist es knallheiß. Da lässt es sich besonders schön am Wasser feiern! Also packt eure liebsten Menschen ein und macht euch auf Entdeckungstour: Wenn eine Region mit tollen (Berg-)Seen aufwarten kann, dann ist es das Ostallgäu! Wer nicht nur Seen, sondern auch ein bisschen Schloss und den wunderschönen Lech erleben will, der sollte sich eine Wanderung von Füssen bis zum Alatsee gönnen. Vom Bahnhof geht's erstmal zum Hohen Schloss in der Füssener Altstadt und dann direkt zum Lechfall. Hier überströmen die türkis-blauen Wassermassen ein zwölf Meter hohes Stauwehr. Die Wanderung führt über großteils stille Waldwege bis hin zum verwunschenen Alatsee. Den könnt ihr gemütlich umrunden oder euch im Sommer zum Baden niederlassen. Falls euer Durst nach schönen Seen danach noch nicht gestellt ist: Auf dem Rückweg warten noch zwei weitere Seen – der Obersee und der von Wald umrandete Mittersee!

Anfahrt: Holt euch das Guten Tag Ticket und fahrt mit der Ostallgäu-Lechfeld-Bahn in ca. 2 Stunden bis nach Füssen.

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.

Sags deinen Freunden: