11 Läden, in denen ihr in Giesing lecker vegan essen könnt

Giesing eilt als ehemaligem Arbeiterviertel natürlich nicht der Ruf voraus, besonders tierfreundliche Kost auf seinen Tellern zu präsentieren. Viel mehr ist es bekannt für seine Fleischgerichte oder deftigen Lokale. Der Schweinsbraten im Giesinger Bräustüberl, das Pastrami-Sandwich beim Dantler oder der Kebap bei Türkitch. Aber tatsächlich sprießen in den letzten Jahren immer mehr grüne Triebe zwischen den Bratenkrusten hervor und sorgen dafür, dass Giesing immer bunter wird. Gastronomisch wie kulturell. Wir haben uns mal zwischen Tela, Humboldt und dem Ostfriedhof umgesehen und sind auf 11 Läden gestoßen, in denen ihr in Giesing vegan genießen könnt.

1
hippie chay

© Julia Sturm Beyond Meat Burger und Kokos-Drinks im Hippie Chay genießen Geschlossen

Vegan und vietnamesisch – dass das genauso gut zusammenpasst wie Spezi und Leberkas, zeigt das Hippie Chay am Giesinger Berg. Der Laden ist eine kleine Weltverbesserer-Oase und bringt frischen Wind in Münchens Upper South Side. Ein Ort, an dem man vor Freude und Gemütlichkeit am liebsten barfuß laufen würde und an dem es fabelhaftes, vietnamesisches Essen gibt: Beyond-Meat-Bao-Burger, Glücksrollen mit Austernpilzen und pinken Reisnudeln und Kokosbällchen. Mit einem Coconut Shower Drink aus Litschi und Kokoswasser in der Hand macht man es sich dann auf Korbstühlen und Palettensofas bequem und der Abend ist perfekt!

2
Deli Kitchen Obergiesing

© Miriam Worek Frühstück, Mittagsmenüs und beste vegane Kuchen in der Deli Kitchen

Früher noch in der Augustenstraße, um die Ecke vom Königsplatz, kocht und backt das Deli Kitchen mittlerweile nur noch in Obergiesing und sorgt hier täglich für feines vegetarisches und veganes Essen. Es gibt verschiedene Mittagsgerichte wie Süßkartoffel-Erdnuss-Ingwer-Topf oder vegane Quiche und traumhafte Kuchen, von denen die meisten vegan sind. Die aktuelle Tageskarte findet ihr hier. Am Wochenende kann man im Deli Kitchen außerdem ausgezeichnet vegan frühstücken! Zum Beispiel Müsli mit gekeimtem Bio-Getreide und Kokosjoghurt, Acai-Bowls oder ein rustikales Brot mit Salat, Ziegenkäse, Avocado und Sprossen.

3
Emmi's Kitchen Giesing

© Ida Heinzel Deftige und bodenständige vegane Küche im Emmi's Kitchen in Giesing

Mitten in Giesing, wo die Menschen alteingesessen sind und es immer noch mehr Boaznhocker als Bowlschüsseln gibt, hat das Emmi's Kitchen im Juni 2020 seinen zweiten Laden eröffnet. Genauso wie im Glockenbach ist hier alles vegan – von cremigen Spätzle, über saftige Burger, bis hin zu den legendären Zimtschnecken. Jeden Tag gibt's wechselnde Mittagsgerichte, die mit viel Liebe  aus der Küche gezaubert werden und richtig satt machen. Ab 16 Uhr wartet die Abendkarte mit fancy Drinks auf euch und auch zum Frühstücken ist das Emmi's Kitchen eine gute Anlaufstelle. Egal wann ihr vorbeischaut, wenn nach dem Essen noch Platz ist, solltet ihr euch auf jeden Fall noch einen Hafermilch-Cappuccino und eine Zimtschnecke bestellen und euch die Sonne auf der Terrasse vor dem Laden auf die Nase scheinen lassen.

4
Montag, 29.04. All-you-can-Pizza – Solo Italia

© Solo Italia Lauschiger Gastgarten mit leckerster Pizza im Solo Italia

Am Giesinger Berg gibt es einen Ort, der hat höchstes Stammlokal-Potenzial: Das Solo Italia. Hier ist es nicht nur herrlich unaufgeregt und der grüne Gastgarten lädt zum Verweilen ein, nein, auch essenstechnisch läuft hier alles richtig. Mal abgesehen davon, dass die Pizza hier sowieso super ist, hat das Solo Italia noch das ein oder andere Ass im Ärmel. Zum Beispiel die Krustendips, die Spareribs oder die veganen Optionen: Den Burger gibt es auch mit Beyond-Meat-Patty und die Pizzen alle auch mit veganem Pizzakäse. Wer sich sowieso nie entscheiden kann, der kommt montags zum Pizza-All-You-Can-Taste inklusive Salatbuffet für unschlagbare 15,50 Euro!

  • Solo Italia
  • Bergstr. 5, 81539 München
  • Montag: 17.00–22.00 Uhr, Donnerstag: 17.00–23.00 Uhr, Freitag: 17.00–00.00 Uhr, Samstag: 12.00–00.00 Uhr, Sonntag: 12.00–22.30 Uhr
  • Mehr Info
5
Poppi Farmer

© Julia Sturm Gönnt euch im Poppi Farmer feines Frühstück und fairen Specialty Coffee

Au-stralia. Was für ein fresher Name, den wir der Oberen Au da verliehen haben. Anlass ist unsere neuste Café-Entdeckung am Nockherberg: Das Poppi Farmer. Ein Ort, der uns eine Brise australisches Lebensgefühl nach München bringt. Hinter der pastellfarbenen, cleanen und gleichzeitig gemütlichen äußeren Erscheinung des Cafés steckt das durchdachte und von Herzen nachhaltige Konzept der beiden Geschwister Jonas und Lisa: CO2-neutral und so regional, fair und ökologisch wie möglich. Für den Specialty Coffee im Poppi heißt das "single origin" und "direct trade". Wer koffeinfrei unterwegs ist, sollte sich den Dreamy Reishi Tonic auf keinen Fall entgehen lassen. An der veganen und vegetarischen Food-Front empfehlen wir das Toasted Brekky Croissant, gefüllt mit pochiertem Ei und klimaneutraler Avo, oder das Homemade Granola mit Bio-Nüssen, Saaten, Hafer, Heidelbeeren und Hibiskus auf Kokosjoghurt. Und alle hausgemachten Kuchen.

6
Bep Ho: Endlich vietnamesisches Streetfood in Giesing!

© Sissi Pärsch Pho, Banh Mi und Reisnudeln essen im Bep Ho

Das Bep Ho (Bep = Küche, Ho = der Nachname) passt als authentischer kleiner Vietnamese perfekt in das bunte Kuddelmuddel-Flair der Tegernseer Landstraße. Unkompliziert, unaffektiert, ganz simpel – und ganz hervorragend. Der junge Chef Hieu stammt aus einer alteingesessenen vietnamesischen Gastrofamilie und hat mit dem Ehepaar Nam und Loan zwei erfahrene Partner an seiner Seite. Innen sieht es trotz minimalistischer Einrichtung mit einfacher Theke und simpler Bestuhlung dennoch charmant aus. Die Portionen im Bep Ho sind riesig – ganz egal, ob man Pho, Banh Mi, vietnamesisches Curry oder Reisnudelsalat bestellt.

7

© Nina Vogl Vegane Ramen-Bowls, Sushi und die lauschigste Terrasse überhaupt im Ahimsa

Nicht nur Fans des veganen Hippie Chay in Obergiesing dürfen sich freuen! Nur etwa zehn Gehminuten den Giesinger Berg hinunter gibt es seit März 2021 veganen Restaurant-Zuwachs. In der Sommerstraße hat das Hippie Chay-Team fast unentdeckt einen zweiten Laden eröffnet und versorgt euch mit Ramen-Bowls, Curry, fantastischem Sushi und vielen weiteren asiatischen Gerichten – natürlich alles vegan. Da passt der Name hervorragend, denn Ahimsa ist Sanskrit und bedeutet Gewaltlosigkeit. Hier wird alles frisch zubereitet und wer immer noch glaubt, dass tierfreie Küche fad ist, den belehren Duy und sein Team ganz leicht eines Besseren. Sobald die Temperaturen passen, dürft ihr die kleine, lauschige Terrasse im Hinterhof auf keinen Fall verpassen, denn so etwas findet man nicht so oft in München!

8
Shotgun Sister Coffeebar

© Ida Heinzel Frühstück, Bowls und Kuchen in der Shotgun Sister Coffeebar Geschlossen

Wo früher noch das be-glückert war, ist seit Mai 2017 die Shotgun Sister Coffeebar. Die Einrichtung ist größtenteils gleich geblieben, aber auf der Karte hat sich Einiges getan: Nachhaltiger und biologischer möchte Besitzerin Katharina den Laden schmeißen. Zum Frühstück gibt es belegte Brote mit Avocado oder Hummus und Rote Beete, Bowls, Müsli und selbstgemachte Erdnussbutter. Mittags kann man sich seine herzhafte Reis-Quinoa-Bowl noch mit Schafskäse, Avcoado & Co. toppen. Für nachmittags bietet das Shotgun Sister frisch gebackenes Bananenbrot und selbstgemachte Kuchen – viele komplett ohne Weizenmehl!

9
Pizza All You Can Taste – Solo Italia

© Stocksnap In der Osteria Alpenhof in Giesing die Seele baumeln lassen

Den Alpenhof gibt es schon seit 1901. Seit knapp vierzig Jahren werden hier Pizza und Pasta verkauft und zwischen Giesinger Berg und Ostfriedhof erfüllt es mit dem Ambar Bistro die ideale Pilgerstätte für leckere italienische Köstlichkeiten. Wer jetzt allerdings denkt, das italienische Wirtshaus wäre alt und staubig, liegt falsch: Das Mobiliar ist schick und minimalistisch, die Wand ziert eine rosa Neonschrift und samtblaue Details ziehen sich durch den Laden. Auf der Karte stehen diverse Vorspeisen wie Burrata mit toskanischem Olivenöl und Salzflocken, frische Salate, knapp 20 Pizzen und einige vegane Alternativen.

10

© Nina Vogl Fluffige Pizza futtern und Konzerten lauschen im Gans Woanders

Wir sind jedes Mal mehr als entzückt, wenn wir durch Giesing radeln und an dem schönen Hexenhäusl zwischen Pilgersheimer Straße und Eisenbahnbrücke vorbeikommen. Ein bisschen märchenhaft wirkt das wirklich einzigartige Gans Woanders auf jeden Fall. Das Haus ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, dekoriert – und befüllt: Neben der wechselnden Mittagskarte und den beliebten Rosmarin-Pommes haben es uns vor allem die (größtenteils veganen) Kuchen und süßen Teilchen angetan. Um alle Winkel in und um das Gebäude zu erkunden, muss man definitiv häufiger vorbeikommen. Ist aber sowieso sinnvoll, denn neben einem Ofen, der wunderbar fluffige Pizza (alle auch vegan möglich) hervorbringt, hat das Team hinterm Haus ein großes Atrium mit Bühne gezimmert, auf der euch ein umfangreiches Kulturprogramm und coole Konzerte erwartet.

11

© Wiebke Jann Zimtschnecken en masse: Der temporäre Pop-up der Zimtschneckenfabrik

Süßmäuse aufgepasst, es gibt einen neuen Zimtschnecken-Spot in der Stadt, genauer in Obergiesing. Die Zimtschneckenfabrik ist mit einem Pop-up direkt an die Tegernseer Landstraße gezogen, in den Laden, in dem im Sommer die Gelateria Arte Fredda ihr Zuhause hat und uns mit köstlichem Bio-Eis versorgt. Grundsätzlich ist der (temporäre) Abschied von einer Eisdiele ja immer ein trauriges Erlebnis, aber wir freuen uns einfach zu sehr, dort ab sofort Dienstag bis Samstag ab 12 Uhr und Sonntag sogar schon ab 11 Uhr frische Zimtschnecken und süße Teilchen holen zu können. ⁠Es gibt die Zimtschnecken im Original oder als Varianten mit Apfel und Himbeer (die ist auch noch vegan!). Außerdem könnt ihr euch frisches Brot, Semmeln und kleine Desserts mit süßen Namen wie "Schokotraum" oder "Fräulein Mohn Kirsch" gönnen. Der Zimt-Pop-up geht noch bis zum 27. Februar 2022.

Noch mehr vegane Köstlichkeiten

11 Orte für veganes Junkfood in München
Er überkommt uns irgendwann alle: Der Heißhunger auf Junkfood. Dass dieser Heißhunger aber ganz ohne tierische Produkte gestillt werden kann, fällt den meisten nicht ein.
Weiterlesen
11 herrliche Cafés, in denen es veganen Kuchen gibt
Veganen Kuchen kann man längst nicht nur genießen, wenn man Vollzeitveganer*in ist. Die Kuchenalternativen so gut, dass man sie sich einfach so gönnen will.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
München für alle Lebenslagen