11 Tipps für ein vergnügtes Wochenende in München

Es ist Herbst. Wir haben darüber ja sehr gemischte Gefühle. Auch wenn wir es mögen, uns mit diversen Heißgetränken aufs Sofa zu kuscheln und ohne jegliches schlechtes Gewissen durch den Tag zu netflixen, der "Sommer" hätte noch ein bisschen bleiben können. Umso besser, dass er uns dieses Wochenende noch mal mit ordentlich Sonne und Temperaturen über 20 Grad beglückt. Das muss ausgenutzt werden. Zum Beispiel mit guten Drinks und Livemusik auf der Terrasse vom Gans Woanders, unter freiem Himmel im Lucky Who, der WirtshausWiesn oder der grandiosen Ausstellung vom Bahnwärter Thiel im Maschinenhaus Schwabing. Also packt eure Freund*innen ein und genießt die letzten Sonnenstrahlen, bevor die Netflix-Saison an der Türe läutet.

Freitag, 17. September 2021

1. Purem Trinkgenuss mit den Wiesn Paketen von Broy und Wyne nachgehen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Die grandiosen Menschen von Wyne und Broy haben sich zusammengetan und gemeinsam ein Wiesnpaket an den Start gebracht, das alle happy macht. Denn die Bier-Boys aus dem Westend und die Münchner Winzerin bringen zusammen, was zusammengehört: Trinkgenuss und Leidenschaft, die auch außerhalb konventioneller Regeln bestehen darf und soll. Pro Paket bekommt ihr für 25 Euro also drei Flaschen bestes Bier direkt aus dem Westend und drei Flaschen feinsten Cuvée Weiss. Abholen könnt ihr diese coole Kooperation noch bis zum 2. Oktober immer freitags und samstags im Wyne Pop Up Store in der Amalienstraße oder ihr bestellt den Genuss einfach online. Wer dieses Wochenende außerdem in Tracht vorbeischaut, bekommt eine Flasche Broy obendrauf!

Wyne x Broy | Amalienstraße 52, 80799 München | 17. September bis 2. Oktober immer freitags und samstags | Dieses Wochenende: Freitag von 15.30–18.30 Uhr, Samstag von 11.00–16.00 Uhr | Preis: 25 Euro pro Paket | Mehr Info

2. The Lovers im neuen schwere reiter Bau anschauen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Das schwere reiter hat letzte Woche seine neuen heiligen Hallen eröffnet und feiert noch bis zum 31. Oktober Neueröffnung. Diesen Freitags beispielsweise mit der  Uraufführung "The Lovers" von Stephan Herwig. Die Performance dreht sich um zwanghaft auferlegte Geschlechterrollen und wie Akteur*innen diese im Alltag hinter sich lassen können. Lasst euch ein auf Tanz, Musik und Theater und die Frage, was es in der heutigen Zeit bedeutet, ein*e Liebende*r zu sein. 

Schwere reiter | Dachauer Straße 114, 80636 München | Freitag, 24. September 2021: ab 20.30 Uhr | Tickets: 17 Euro, ermäßigt 10 Euro | Mehr Info

3. Mit dem Crux im Lucky Who bis zum Morgengrauen feiern

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wir können euch endlich wieder pures Tanzvergnügen ans Herz legen und möchten dabei ehrlich gesagt weinen vor Glück! Denn darauf haben wir ja gefühlt (oder wirklich?) knapp zwei Jahre lang gewartet. Also schnallt euch an, denn am Freitagabend schmeißen die Partymäuse aus dem Crux im Innenhof vom Lucky Who eine fette Open-Air-Party und feiern ihr Terrassen-Opening und -Closing in einem. Ohne Maske, unter freiem Himmel und mit guten Tunes bis zum Morgengrauen. Also packt eure Tanzschühchen aus und ab geht die Sause!

Lucky Who | Brienner Str. 14, 80333 München | Freitag, 24. September 2021: ab 21 Uhr | Keine Anmeldung, nur Abendkasse | 3G-Regelung | Mehr Info

Samstag, 18. September 2021

4. In der Luise über die Zukunft eures Stadtteils quatschen

© Unsplash | Priscilla Du Preez

Was bewegt euch in eurem Stadtteil? Kennt ihr die Leute die in eurem Viertel wohnen? Und was würde euch mehr Lebensqualität in der Ecke Münchens schenken? Darüber könnt ihr euch am Samstagmittag bei Kaffee und Kuchen im Demokratiecafé in der Luise unterhalten. In entspannter Atmosphäre kommen alle, die Bock und Ideen haben, zusammen, tauschen sich aus und lassen sich treiben. Vielleicht lernt ihr coole, neue Projekte kennen, andere Lebensentwürfe oder neue Bekanntschaften, bei denen ihr in Zukunft sonntags vorbei düst, wenn keine Eier mehr im Kühlschrank sind. Oder dann einfach direkt zum Frühstück dort bleibt.

Demokratiecafé | Ruppertstraße 5, 80337 München | 17. – 19. September 2021 | Samstag, 25. September 2021: 14.00–18.00 Uhr | Kostenlos | Mehr Info

5. Den vierten Geburtstag vom HIER Store feiern

© HIER Store

Wie schnell darf die Zeit eigentlich offiziell vergehen? Der HIER Store feiert am Wochenende schon seinen vierten Geburtstag und uns kommt es wie gestern vor, dass wir in diesen wunderschönen kleinen Laden in Haidhausen gestolpert sind und uns schockverliebt haben in Interior und Inhaberin. Am Samstag könnt ihr hier also nicht nur tolle Münchner Produkte shoppen, sondern sie auch noch gewinnen. In der Tombola warten so gut wie alle Schätze im Shop auf euch und der Erlös wird im Anschluss an die IHA gespendet, welche humanitäre Hilfe für Geflüchtete leistet. Dazu gibt's den ein oder anderen Drink vor Ort und mit Sicherheit gute Lauen zum Überquellen. Dafür verdient der HIER Store wie immer einen kleinen Applaus, bitte danke!

HIER Store | Innere Wiener Straße 24, 81667 München | Samstag, 25. September 2021: 11.00–16.00 Uhr | Mehr Info

6. Im HochX die Live-Performance "skin hunger" sehen und mit körperlicher Distanz beschäftigen

© Jasmine Ellis

In ihrem Ensemble "skin hunger" setzt sich die kanadische Choreografin Jasmine Ellis genau damit auseinander, was wir uns die letzten beiden Jahre immer wieder gefragt haben: Was passiert, wenn uns Berührung und menschlicher Kontakt entzogen wird? Die Live-Performance verbindet Tanz, Theater, Musik und Erzählung über ein pandemisches Phänomen, das es so in unserer Generation noch nicht gegeben hat. Zwischen Gesellschaft und Individuum erforscht sie künstlerisch, was uns ausmacht und was passiert, wenn das wegfällt.

HochX | Entenbachstraße 37, 81541 München | Samstag, 25. September 2021: 20 Uhr | Tickets: 18 Euro, ermäßigt 10 Euro | Mehr Info

7. Im Hexenhäuschen zu Livemusik grooven

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Am Samstagabend könnt ihr es euch bei purem Sonnenschein auf der Terrasse vom Gans Woanders gemütlich machen und euch von Livemusik beschallen lassen. Um 18.30 Uhr geht die Sause mit Singer-Songwriter Fabig los, der euch mit ordentlich Indie-Pop im Hexenhäuschen versorgt, bevor die Münchner Band TulaTroubles die Bühne betritt. Die Boys lassen sich nicht in Genres pressen und singen deshalb unter anderem auf Französisch, Arabisch, Englisch, Deutsch und Türkisch und wollen dabei eigentlich nur eins: dass ihr tanzt. Davor könnt ihr übrigens noch ein bisschen zur Kinderbastelei, aber das überlassen wir jetzt mal euch.

Gans Woanders | Pilgersheimer Str. 13, 81543 München | Samstag, 25. September 2021: ab 18.30 Uhr | Mehr Info

Sonntag, 19. September 2021

8. Die grandiose Fusion aus Bahnwärter Thiel und Maschinenhaus bestaunen

© Nina Vogl

Was passiert, wenn sich zwei faszinierende Orte zusammentun? Genau, es entsteht etwas ziemlich Grandioses. So nämlich auch dieses Wochenende im Maschinenhaus Schwabing. Die Künstler*innen von broke.today haben für Samstag und Sonntag die kreative Meute aus dem Atelier Park im Bahnwärter Thiel zu sich eingeladen und ihnen freien Spielraum gegeben. Und so kommt es, dass sich das denkmalgeschütze Kesselhaus am Wochenende in eine ganz besondere Ausstellung verwandelt: Das Haus wird zur Plattform für Kunst in all ihren Facetten – von Malerei, Grafik und Fotografie über Street Art und Videokunst.

Maschinenhaus Schwabing | Mildred-Scheel-Bogen 15, 80804 München | Samstag und Sonntag von 14.00–20.00 Uhr | Anmeldung online | Kostenlos | Mehr Info

9. Bei der Eröffnungsparty vom Hairu Yoga Studio mitmachen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Während dem Lockdown haben die Yogis aus dem HAIRU Studio ihre kleine Yoga-Oase in einer umgebauten Garage mitten im Glockenbach aufgemacht. Und weil es bisher noch keine richtige Eröffnungsfeier gab, steigt die Sause einfach dieses Wochenende. Am Sonntag könnt ihr es euch also in dem süßen kleinen Hinterhof gemütlich machen, bei einer kostenlosen Schnupperstunde mitmachen, ein bisschen zu Silent Disco abtanzen und dabei Kaffe, Kuchen und Drinks schnabulieren. Im Anschluss gibt's noch ein paar gute Tunes von LYLA und dann geht's tiefenentspannt wieder nach Hause.

HAIRU | Körnerstr 2a, 80469 München, | Sonntag, 26. September 2021: ab 12.00 Uhr | Mehr Info

10. Wählen und danach auf die Wirtshauswiesn gehen

Spezltour Hacker Pschorr Didi
© Wirtshaus Maxvorstadt | Frank Achim Schmidt

Am Sonntag ist Wahltag! Das haben wir euch jetzt zwar schon ungefähr eintausend Mal gesagt, aber doppelt hält besser. Wenn ihr also den rosa Brief noch nicht weggeschickt habt, dann düst am Sonntag schnurstracks in euer Wahllokal und belohnt eure demokratische Tat anschließend mit bayrischen Schmankerln und ein bisschen Wiesn-Romantik auf der WirtshausWiesn. Heißt, ihr schnappt euch eure Freund*innen, schmeißt euch (wenn ihr wollt) in eure Tracht und macht es euch in einer der 51 teilnehmenden Gaststätten in der Stadt gemütlich. Die sind nämlich zur eigentlichen Oktoberfest-Zeit traditionell geschmückt, spielen altbekannte Wiesn-Klassiker und servieren euch frisch gebrautes Bier und gemütliche Stimmung.

WirtshausWiesn | 51 teilnehmende Gaststätten | 18. September bis 3. Oktober 2021 | Mehr Info

11. Im Pangu Pop-up-Store shoppen, bieten und Gutes tun

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Die Boys vom Pangu Pop-up-Store am Rotkreuzplatz öffnen am Sonntag ihre Türen, um gemeinsam mit den Kreativen der Kunstakademie eine Benefizaktion zu starten. All Day long wird der Laden für nachhaltige und minimalistische Designs so zum Ausstellungsort für allerlei Exponate junger Künstler*innen und tut bietet eine Plattform für den guten Zweck. Neben Livemusik und Künstlergesprächen gibt's obendrauf leckere Snacks und Kaffee von Suaapinga. Und das Beste daran: Fürs Event haben die Jungs ein extra für sie angefertigtes Pinguinbild bekommen, das versteigert wird und dessen Erlös ans Münchner Kinderhospiz geht.

Pangu Pop-up-Store | Blutenburgstraße 93, 80634 München | Sonntag, 26. September 2021: 10.00–21.00 Uhr | Mehr Info

Titelbild: © Brigitte Buck

Weiterlesen in Leben